Champions League | Süper Lig drückt ManCity und Chelsea die Daumen

Besiktas Teamkreis
News

News | Besiktas, Fenerbahce oder Galatasaray? Wer auch immer Meister in der türkischen Süper Lig wird, dürfte im Champions-League-Finale Manchester City die Daumen drücken. Durch die Regelungen der UEFA würde sich der Meister der Süper Lig bei einem Titelgewinn von ManCity direkt für die Königsklasse qualifizieren. 

Champions League in Aussicht: Süper Lig drückt Chelsea und ManCity die Daumen

Bliebe die Tabellenkonstellation der englischen Premier League so, wie sie jetzt ist, gäbe es beim Meister der türkischen Süper Lig wohl Freudensprünge. Der FC Chelsea und Manchester City wären aufgrund ihrer Tabellenposition bereits sicher für die Champions League qualifiziert. Da der Gewinner der Königsklasse in der nächsten Saison automatisch für die Gruppenphase qualifiziert wäre, würde der Meister desjenigen UEFA-Mitgliederverbands nachrücken, der vor der Saison den elften Platz im UEFA-Ranking eingenommen hat. Das berichtet der kicker.



Dies wäre in diesem Jahr der Meister der Süper Lig. 2020 hatte noch Ajax Amsterdam von dieser Regelung profitiert. Chelsea steht in der Liga momentan auf Platz vier, der zur Champions-League-Teilnahme berechtigt. Drei Punkte beträgt der Vorsprung auf Platz fünf (West Ham United). Bliebe es so, kann es dem türkischen Meister herzlich egal sein, wer das Endspiel der Königsklasse für sich entscheidet.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

In der Süper Lig thront momentan Besiktas Istanbul an der Tabellenspitze. Fünf Spieltage vor Schluss hat Besiktas  fünf Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten Fenerbahce Istanbul. Sechs Punkte beträgt der Abstand auf den Dritten Galatasaray Istanbul. Im ‚Worst Case‘ müsste der Süper-Lig-Meister allerdings den Umweg über die Champions-League-Playoffs nehmen.

Eigentlich sollte das Finale der Königsklasse in der Türkei stattfinden. Nun wurden die Stimmen nach einer Verlegung des Austragunsortes allerdings lauter. Denn aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sehen es viele Gesundheitsexperten kritisch, wenn tausende Menschen durch Europa reisen würden.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

UEFA gibt Charta zu Gehirnerschütterungen im Fußball heraus

UEFA gibt Charta zu Gehirnerschütterungen im Fußball heraus

29. November 2021

News | Die UEFA hat eine Charta zu Gehirnerschütterungen im Fußball herausgegeben, welche den Schutz der Spieler verbessern soll. UEFA will Schutz der Spieler bei Kopfverletzungen verbessern Wie die UEFA am Mittwoch mitteilte, soll der Schutz von Spielern bei Kopfverletzungen weiter ausgebaut werden. Aus diesem Grund wurde eine Charta zu Gehirnerschütterungen herausgegeben, die an Vereine […]

FIFA verlegt Klub-WM in die Vereinigten Arabischen Emirate

FIFA verlegt Klub-WM in die Vereinigten Arabischen Emirate

29. November 2021

News | Eigentlich sollte die FIFA Klub-WM im Dezember in Japan stattfinden. Doch der japanische Verband trat von der Ausrichtung zurück, das Turnier wird nun im Februar in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgerichtet. Neuer Ort und neue Zeit für die Klub-WM Die FIFA hat am Montag verkündet, wie es mit der Ausrichtung der diesjährigen Klub-WM […]

Champions League | Wird Manchester United gegen YBB in ein drittes Land verlegt?

Champions League | Wird Manchester United gegen YBB in ein drittes Land verlegt?

29. November 2021

News | Die Champions-League-Partie zwischen Manchester United und den Young Boys Bern könnte in ein neutrales Land verlegt werden. Grund sind neue Reisebestimmungen der Schweiz. Manchester United vor Spielverlegung? In der nächsten Woche steht für Manchester United und die Young Boys Bern ihr letztes Gruppenspiel in der UEFA Champions League auf dem Plan. Eigentlich ist […]


'' + self.location.search