Europa League | 29 Tore am Abend: Leverkusen schlägt Betis deutlich, Fenerbahce souverän

Bayer Leverkusen gewann in der Europa League gegen Real Betis.
News

News | Acht Partien standen zu später Stunde in der Europa League an. Bayer Leverkusen verbuchte ein Erfolgserlebnis – genauso wie Fenerbahce und Celtic.

Europa League: Diaby-Doppelpack bringt Leverkusen auf die Siegerstraße

Von Beginn übernahm die Werkself vor rund 15.000 Zuschauenden das Kommando im eigenen Stadion. In Minute 24 wurde ein Treffer von Jeremie Frimpong nach Zuspiel von Moussa Diaby noch durch den VAR aufgrund einer Abseitsstellung zurückgenommen. Auf der Gegenseite vergab Nabil Fekir die Riesenchance zur Führung. Lukas Hradecky parierte hervorragend (36.). Auf der Gegenseite leistete sich der Spielgestalter der Gäste einen Fehlpass, der Leverkusen ins Umschaltspiel brachte. Florian Wirtz bediente Diaby, dessen Volleyabnahme im Netz einschlug – 1:0 (42.).

Sieben Zeigerumdrehungen infolge des Seitenwechsels war erneut Diaby zur Stelle und netzte trocken zum 2:0 ein. Danach verwaltete Bayer den Vorsprung, ohne – einen Lattentreffer von Fekir ausgenommen – in Gefahr zu geraten. Kurz vor Spielende erhöhte Wirtz erst auf 3:0, nachdem ihn der herausragende Diaby mit einem feinen Lupfer in Szene setzte. Der eingewechselte Nadiem Amiri ließ sogar noch das 4:0 folgen, indem er aus kurzer Distanz vollendete. Vorlagengeber war erneut Diaby. In der Nachspielzeit gerieten der frustrierte Fekir und Kerim Demirbay aneinander, Schiedsrichter Anthony Taylor stellte beide mit glatt Rot vom Platz.

Mit zehn Punkten aus vier Partien ist der Einzug in die K.o.-Phase so gut wie gesichert. Betis muss dagegen ums Weiterkommen zittern, da Celtic parallel erneut gegen Ferencváros gewann. Die Ergebnisse der Europa League.

Gruppe C:

Leicester City 1:1 Spartak Moskau

Tore: 0:1 Moses (51.), 1:1 Amartey (58.)

Besondere Vorkommnisse: Selikhov hält Elfmeter von Vardy (76.)

Gruppe D:

Royal Antwerpen 0:3 Fenerbahce

Tore: 0:1 Yandas (9.), 0:2 Meyer (16.), 0:3 Berisha (29.)

Gruppe E:

Olympique Marseille 2:2 Lazio 

Tore: 1:0 Milik (Elfmeter, 33.), 1:1 Felipe Anderson (45+5.), 1:2 Immobile (49.), 2:2 Payet (83.)

Mehr Informationen zu den Europapokal-Wettbewerben 

Gruppe F:

Roter Stern Belgrad 0:1 FC Midtjylland 

Tor: 0:1 Kanga (Eigentor, 56.)

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte gegen Degenek (Roter Stern Belgrad, 12.), Gelb-Rote Karte gegen Gobeljic (Roter Stern Belgrad, 90+5.)

Sporting Braga 4:2 Ludogorets Razgrad

Tore: 1:0 Al Musrati (25.), 1:1 Sotiriou (33.), 2:1 Medeiros (37.), 3:1 Galeno (40.), 4:1 Gonzalez (73.), 4:2 Plastun (79.)

Gruppe G:

Bayer Leverkusen 4:0 Real Betis

Tore: 1:0 Diaby (42.), 2:0 Diaby (52.), 3:0 Wirtz (86.), 4:0 Amiri (90+1.)

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte gegen Demirbay (Bayer Leverkusen, 90+4.), Rote Karten gegen Fekir (Real Betis, 90+4.)

Ferencváros Budapest 2:3 Celtic Glasgow

Tore: 0:1 Furuhashi (3.), 1:1 Zubkov (11.), 1:2 Jota (23.), 1:3 Abada (60.), 2:3 Uzuni (86.)

Gruppe H:

Dinamo Zagreb 3:1 Rapid Wien

Tore: 0:1 Knasmüllner (8.), 1:1 Petkovic (12.), 2:1 Andric (34.). 3:1 Sutalo (83.)

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Zwei Topspiele im Fokus

90PLUS-Ticker: Zwei Topspiele im Fokus

26. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Samstag, den 26. November 2022. Die WM läuft seit dem Sonntag vergangener Woche, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 26. November Seit Sonntag läuft die WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. Der erste Spieltag ist außerdem schon absolviert, Katar ist nach […]

Ajax: Schreuder-Entlassung intern kein Thema

Ajax: Schreuder-Entlassung intern kein Thema

17. November 2022

News | Bei Ajax brodelt es im Vereinsumfeld nach der schwachen letzten Woche vor der WM-Pause mit nur einem Punkt aus drei Partien. Trainer Alfred Schreuder, der dadurch bei einigen Fans in die Kritik geraten ist, steht intern allerdings wohl nicht zur Debatte.  Ajax: Schreuder bleibt wohl im Amt – Verbesserungen in anderen Bereich geplant […]

Europa League | „Die Favoritenrolle ist hier natürlich ganz klar verteilt“ – Stimmen zur Auslosung

Europa League | „Die Favoritenrolle ist hier natürlich ganz klar verteilt“ – Stimmen zur Auslosung

7. November 2022

News | Heute um 13 Uhr wurden die Play-offs der Europa League ausgelost. Neben dem Topspiel zwischen Barça und ManUnited trifft unter anderem Union auf Ajax, Leverkusen bekommt es mit Monaco zu tun. Wir haben die Reaktionen für euch gesammelt. Xavi, Rolfes und Co. über die Auslosung der Europa League Xavi (Trainer FC Barcelona): „Nach Manchester zu fahren, gegen […]


'' + self.location.search