Europa League | West Ham bietet Lyon in Unterzahl Paroli

News

News | Zwei Spiele fanden am Donnerstagabend in der Europa League ohne deutsche Beteiligung statt. Trotz einer frühen roten Karte erkämpfte West Ham United ein Unentschieden gegen Olympique Lyon. Sporting Braga gewann im eigenen Station gegen die Glasgow Rangers.

Trotz eines Schockmoments kurz vor der Halbzeit trennten sich West Ham United und Olympique Lyon unentschieden. Moussa Dembélé stürmte auf das Tor der Engländer zu, als Aaron Cresswell den Angreifer Franzosen zu Fall brachte. Schiedsrichter Felix Zwayer blieb keine Möglichkeit als Cresswell als letztem Mann des Feldes zu verweisen. Eine gesamte Halbzeit in Unterzahl spielend spielten die Engländer weiter mutig auf. Lyon hatte über weite Strecken keine Lösungen und ein Schuss von Jarrod Bowen fand glücklich und abgefälscht den Weg ins Tor. Erst in der letzten halben Stunde wachte Lyon auf und erzielte Tanguy Ndombelé den Ausgleich. Ein Remis, das West Ham zufriedenstellen sollte.

Gegen über weite Strecken schwache Rangers genügte Sporting Braga eine solide Vorstellung. Abel Ruiz erzielte in der ersten Halbzeit nach einer verkorksten Rettungsaktion der Gäste mit einem Schuss ins rechte Eck der Führungstreffer. Auch ein spätes Aufbäumen der Gäste führte nicht zu einem Treffer der Schotten.

Mehr Informationen zu den Europapokal-Wettbewerben

Die Ergebnisse der Europa League im Überblick

Eintracht Frankfurt 1:1 FC Barcelona

Tore: 1:0 Knauff (48.); 1:1 Ferran Torres (66.)

West Ham United 1:1 Olympique Lyon

Tore: 1:0 Bowen (52.); Nbombelé (66.)

Sporting Braga 1:0 Glasgow Rangers

Tore: 1:0 Ruiz (40.);

RB Leipzig 1:1 Atalanta Bergamo

Tore: 0:1 Muriel (17.); 1:1 Zappacosta (58., ET)

(Photo by GLYN KIRK/AFP via Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

Europa League | Frankfurts stabiles Grundgerüst macht gegen Rangers-Phasen den Unterschied – Das Finale in der Einzelkritik

19. Mai 2022

News | Mit einem 6:5 nach Elfmeterschießen sicherte sich Eintracht Frankfurt den Europa-League-Titel 2021/22. Die Protagonisten in der Einzelkritik. Trapp und Borré machen für Frankfurt die Tür zum Titel auf Es war über 120 Minuten ein heißes, ein umkämpftes Finale dieser Europa-League-Saison. Zwar dominierte die Eintracht weite Teile der Partie. Den Rangers gelangen allerdings immer […]

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

„Ich werde heute Abend aus diesem Pott saufen!“ – Die Stimmen zu Frankfurts Europa-League-Sieg

19. Mai 2022

Stimmen | Eintracht Frankfurt ist Europa-League-Sieger. Im Finale zu Sevilla ging es bis ins Elfmeterschießen, wo die Rangers schließlich mit 5:4 bezwungen wurden. Die Stimmen nach dem Spiel zusammengefasst. „Mir fehlen die Worte, und die fehlen mir nicht oft“ – Frankfurt gewinnt die Europa League Kevin Trapp: „Wir sind alle Helden, schau dir das an, […]

Europa League | Trapp pariert, Borré entscheidet: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League!

Europa League | Trapp pariert, Borré entscheidet: Eintracht Frankfurt gewinnt die Europa League!

18. Mai 2022

News | Finale! Im Endspiel der Europa League 2021/22 traf Eintracht Frankfurt auf die Rangers! Über weite Teile dominierten die Frankfurter die Partie, gewannen aber erst im Elfmeterschießen. Eintracht mit besserem Beginn, aber Rangers beißen sich ins Finale Es ist eine Europapokalreise für Eintracht Frankfurt, die Legendenpotential hat: Fererbahçe, Olympiakos, Royal Antwerp, Betis, Barcelona, West […]


'' + self.location.search