Frankfurt verliert auch das Rückspiel, Wolves im Viertelfinale

UEFA CL/EL

News | Auch am Abend gab es zwei weitere Spiele der UEFA Europa League. Eintracht Frankfurt verpasst klar und deutlich das Viertelfinale, während die Wolves dank einem 1:0 Sieg in jener Runde stehen.

Nicht zwingend genug – Frankfurt fliegt raus

Die SG Eintracht Frankfurt hat bereits im Hinspiel des Achtelfinals jegliche Hoffnung auf ein ähnlich erfolgreiches Turnier wie im letzten Jahr verwerfen müssen. Im Rückspiel nahm sich die Mannschaft von Cheftrainer Adi Hütter vieles vor, doch die individuelle Klasse und die Kreativität im letzten Drittel fehlte, um das Wunder perfekt zu machen. Aufgrund eines Treffers von Fabian Frei in der 88. Minute geht die SGE auch im Rückspiel als Verlierer vom Feld.

Der FC Basel steht infolgedessen in der Runde der letzten Acht und trifft hier auf Shakthar Donezk, die sich gegen den VfL Wolfsburg durchsetzen konnten.

Jimenez und VAR sei Dank – Wolves unter den letzten Acht

In der zweiten Partie am Abend trafen die Wolverhampton Wanderers auf Arsenal-Besieger Olympiakos Piräus. Während das Hinspiel 1:1 endete, gewann die Mannschaft von Nunu Espirito Santos das Rückspiel mit 1:0. Raul Jimenez, Torjäger vom Dienst, erzielte in der achten Minute die frühe Führung, welche die Griechen nicht mehr ausgleichen konnten.

Zwar erzielte Cavara in der 30. Minute den vermeintlichen Ausgleich, doch nach Eingriff des VAR wurde der Treffer zurückgenommen. Wolverhampton trifft nun auf den FC Sevilla.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by FABRICE COFFRINI/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League: Vier Erkenntnisse nach dem ersten Spieltag

Champions League: Vier Erkenntnisse nach dem ersten Spieltag

17. September 2021

Die Champions League ist zurück, und mit ihr packende Duelle, Gänsehaut und viele Aha-Momente. Natürlich ist der Zeitpunkt noch zu früh, um rigoros Schlüsse in Betracht auf den weiteren Saisonverlauf zu ziehen. Dennoch liefert uns der Auftakt bereits erste Erkenntnisse darüber, woran es bei der ein oder anderen Mannschaft noch hakt und was wir uns […]

Europa League | Spätes Drama in Frankfurt, Osimhen rettet Napoli

Europa League | Spätes Drama in Frankfurt, Osimhen rettet Napoli

16. September 2021

Eintracht Frankfurt empfing zum Auftakt der Europa League Fenerbahçe. Ebenfalls im Einsatz am Donnerstagabend: Die AS Monaco um Niko Kovač, die bei Sturm Graz antritt sowie Leicester City und Napoli im Spitzenduell des Abends. Lammers rettet das Remis, Pérez legt für Leicester vor Eintracht Frankfurt musste zum Europa-League-Auftakt auf Christopher Lenz verzichten, der an muskulären […]

Platzverweis & späte Gegentore: Union Berlin verliert bei Slavia Prag

Platzverweis & späte Gegentore: Union Berlin verliert bei Slavia Prag

16. September 2021

News | Zum Auftakt der Gruppenphase in der Conference League musste der FC Union auswärts beim tschechischen Vertreter Slavia Prag ran. Am Ende gewann Slavia mit 3:1 (1:0).  Slavia entscheidet Spiel gegen Union spät Im strömenden Regen in Prag entwickelte sich gleich zu Beginn eine Partie, in der die Gastgeber zeigen wollten, was sie können. […]


'' + self.location.search