Stimmen nach dem Bayern-Sieg in Kiew: „Nicht unser bester Auftritt“

Bayern in Kiew
News

News | Der FC Bayern gewann im Schneetreiben von Kiew mit 2:1 gegen Dynamo. In der ersten Halbzeit war das Spiel durchaus sehr ordentlich, in der zweiten Halbzeit ließ der Rekordmeister deutlich mehr zu und gewann am Ende fast schon glücklich. 

Nagelsmann nach Bayern-Sieg: „Müssen im Endeffekt stabiler werden“

Mit 2:1 gewann der ersatzgeschwächte Rekordmeister bei Dynamo Kiew. Nach dem Spiel stand zunächst Manuel Neuer (35), Kapitän und Torhüter des FC Bayern, bei DAZN Rede und Antwort. „Mission complete, das war unser erstes Ziel. Das haben wir insgesamt in der Gruppe gut gemacht, auch wenn das heute nicht unser bester Auftritt war hier in Kiew. Aber wir haben alle Spiele gewonnen und freuen uns auch auf das letzte Spiel gegen den FC Barcelona“, so Neuer. Und weiter: „Wichtig ist der Fokus, dass wir uns nur auf das Spiel konzentriert haben. Das ist nicht ganz leicht, aber die Spieler, die heute reingekommen sind, haben alles gegeben und das ist wichtig.“

Weitere News und Berichte rund um die Champions League 

Wenig später war auch Julian Nagelsmann (34) zum Interview bereit. „Aufgrund der Umstände und dem Personal, das angespannt war, war das ganz gut. Dann mussten wird leider wechseln, weil Lucas Hernandez verletzt war. Wir hatten drei, vier Umschaltaktionen, wo der letzte Pass nicht gepasst hat und das Gegentor war etwas unglücklich,. In Anbetracht der Umstände gaben wird ganz gut gebissen und das ist dann auch okay.“

Weiterhin analysierte Nagelsmann: „Kiew hatte sechs, sieben Umschaltaktionen, wo wir Tsygankov besser verteidigen kann. Da brauchen wir einen besseren Zugriff. Es ist noch ein weiter Weg und wir müssen im Endeffekt stabiler werden, da gab es zu viele Situationen, in denen der Gegner ein Tor hätte machen können.“

(Photo by Sebastian Widmann/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Viele Neuzugänge, Bayern-Verteidiger Richards nach England?

90PLUS-Transferticker: Viele Neuzugänge, Bayern-Verteidiger Richards nach England?

5. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

UEFA-Präsident Ceferin in Richtung Guardiola und Klopp: „Wer sich beschweren sollte, sind die Fabrikarbeiter“

UEFA-Präsident Ceferin in Richtung Guardiola und Klopp: „Wer sich beschweren sollte, sind die Fabrikarbeiter“

27. Juni 2022

News | Pep Guardiola und Jürgen Klopp klagen regelmäßig über die eng getakteten Spielpläne. Alexander Ceferin, Präsident der UEFA, sieht dafür keinen Anlass. Ceferin: „Wenn man weniger spielt, bekommt man weniger Geld“ Manchester City und der FC Liverpool befanden sich in der abgelaufenen Spielzeit abermals im Dauereinsatz. Pep Guardiola (50) sowie Jürgen Klopp (54) äußerten […]

Keine lange Sommerpause: Die Termine zum Start der europäischen Ligen und Wettbewerbe

Keine lange Sommerpause: Die Termine zum Start der europäischen Ligen und Wettbewerbe

19. Juni 2022

Die vier Spiele in der Nations League beschlossen die Sommerpause für die meisten Profifußballer in Europa. In manchen Ländern wie in Norwegen läuft der Ligabetrieb aktuell, auch in den USA und in Südamerika wird gespielt. Zudem findet die U19-EM und in Kürze auch die EM der Frauen statt. Lange frei haben die Klubs nicht, vereinzelt […]


'' + self.location.search