Santos nimmt Ronaldo in Schutz: „Niemals gesagt, dass er uns verlassen will“

Ronaldo
WM-News

News: Cristiano Ronaldo saß beim Portugal-Sieg über die Schweiz nur auf der Bank. Cheftrainer Fernando Santos nahm seinen Kapitän in Schutz und dementierte die Medienberichte.

Santos über Ronaldo – „Natürlich war er nicht glücklich über die Entscheidung“

Cristiano Ronaldo (37) ist eine polarisierende Persönlichkeit. Beim überzeugenden 6:1 über die Schweiz saß der Superstar zunächst auf der Bank. Cheftrainer Fernando Santos erklärte ihm die Entscheidung in einem persönlichen Gespräch, wie er vor dem Viertelfinale gegen Marokko zugibt. „Ich habe es ihm morgens gesagt und natürlich war er nicht glücklich. Er fragte mich, ob ich wirklich glaube, dass das eine gute Idee sei.“

 



 

In den Medien wurde hingegen über den Portugiesen hinweggezogen. Er habe mit einer vorzeitigen Abreise geliebäugelt, er hätte sich bei den Toren seiner Mannschaftskameraden nicht gefreut. Wie Santos angibt, entsprechen derlei Berichte nicht der Wahrheit. „Er hat mir niemals gesagt, dass er uns verlassen will. Er hat sich ganz normal warm gemacht, auch wenn er nicht gestartet hat. Er hat sich bei jedem Tor total gefreut.“

Gegen die marokkanische Nationalmannschaft am heutigen Samstag um 16:00 Uhr wird „CR7“ wohl ein weiteres Mal auf der Bank sitzen. Mit seinen Qualitäten, die er zweifelsfrei auch mit 37 Jahren noch besitzt, kann er als Joker für entscheidende Impulse sorgen.

Weitere News und Storys rund um die WM

(Photo by PATRICIA DE MELO MOREIRA/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

FIFA gab Anweisungen: So sollte Infantino auf den TV-Bildern aus Katar abgebildet werden

13. Januar 2023

News | In den Wochen nach der WM deckten immer mehr Medienberichte auf, mit welchen Mitteln die FIFA versuchte, das Turnier in Katar zu beschönigen. Offenbar machte sich der Weltverband auch Gedanken darüber, wie Gianni Infantino auf den TV-Bildern zu sehen sein soll.  Infantino hatte „Handyverbot“ Für die WM in Katar hat die FIFA offenbar genaueste Anweisungen […]

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

Jahresawards 2022: Was ist das Tor des Jahres?

31. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die siebte und letzte Kategorie wirft noch einmal einen Blick zurück auf die schönsten Tore des Jahres.  Tore sind essenziell im Fußball. Fans schauen die Spiele einerseits um mitzufiebern, […]

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

Jahresawards 2022: Wer ist Trainer des Jahres?

30. Dezember 2022

Das Fußballjahr 2022 neigt sich dem Ende entgegen, also ist es Zeit für die Jahresawards. In sieben Kategorien lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Die sechste Kategorie kümmert sich um die Trainer des Jahres.  Nun, den Trainer des Jahres zu bestimmen, gestaltet sich generell eher schwierig. Jeder Trainer arbeitet natürlich mit anderen Voraussetzungen […]