1. FC Köln | Baumgart vor dem Derby: „Gladbach ist ein starker Gegner mit hoher Qualität“

Steffen Baumgart will mit dem 1. FC Köln weiter erfolgreich arbeiten.
News

News | Der 1. FC Köln geht positiv gestimmt in den Vergleich mit Borussia Mönchengladbach. Steffen Baumgart äußerte sich lobend zum Gegner sowie über seinen Schlüsselspieler Salih Özcan.

Baumgart über Özcan: „Kann ein Gesicht für Köln werden“

Fünf Spieltage vor Schluss grüßt der 1. FC Köln mit 43 Punkten von Rang acht. Sogar die Teilnahme am Europapokal liegt in Reichweite. Am Samstagabend steht mit dem Derby bei Borussia Mönchengladbach ein weiterer Höhepunkt an.

Das Hinspiel gewannen die Domstädter klar mit 4:1. Dennoch schätzt Steffen Baumgart (50) den im Saisonverlauf enttäuschenden rheinischen Rivalen hoch ein: „Gladbach ist ein starker Gegner mit hoher Qualität. Zehn Punkte aus den letzten vier Spielen zu holen, ist eine Ansage.“

 

Der Trainer strahlte auf der Pressekonferenz große Vorfreude aus, auch mit Blick auf die Atmosphäre vor rund 54.000 Fans im ausverkauften Borussia-Park: „Ich gehe davon aus, dass sich alle auf das Derby freuen. Rivalität gehört dazu. Wir sollten die Rivalität auf dem Platz austragen, auf den Tribünen soll einfach gute und laustarke Stimmung herrschen. Ich habe ein Grinsen im Gesicht bei vollen Stadien.“

Seine Mannschaft geht nicht nur deshalb, sondern aufgrund des jüngsten 3:2-Erfolgs über Mainz positiv gestimmt in die Begegnung. Dort lief der 1. FC Köln lange einem Rückstand her, ehe er nach begeisternder Aufholjagd noch triumphierte. „Den Einsatz in den letzten 30 Minuten gegen Mainz wollen wir das gesamte Spiel über sehen“, betonte Baumgart.

Mehr Informationen zur Bundesliga 

Einen erheblichen Anteil an der Aufholjagd besaß Salih Özcan (24), der beim Stand von 0:2 eingewechselt wurde. Daher werde er „definitiv von Anfang an spielen“. Ob der Mittelfeldmotor über den Sommer hinaus den Geißböcken erhalten bleibt, konnte der Übungsleiter allerdings nicht beantworten, versprach aber: „Wir werden alles dafür tun, dass Salih hier bleibt.“

Baumgart zeigte sich aber überzeugt, dass der noch bis 2023 gebundene Özcan weiter für den 1. FC Köln auflaufen will, da er sich sehr wohl fühle. Zudem fügte er an: „Salih kann für Köln ein Gesicht werden.“ Helfen könnte dabei  ein Derbysieg in Mönchengladbach, der die ohnehin schon sehr zufriedenstellende Saison wohl nochmal auf ein neues Level heben würde.

(Photo by Boris Streubel/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nullnummer am Millerntor – St. Pauli und Heidenheim trennen sich torlos

Nullnummer am Millerntor – St. Pauli und Heidenheim trennen sich torlos

1. Oktober 2022

Spielbericht | Zum Topspiel des 10. Spieltags war der 1.FC Heidenheim zu Gast am Millerntor in St. Pauli. In einer kampf- und körperbetonten Partie trennten sich die beiden Mannschaften mit einem leistungsgerechten 0:0. St.Pauli gehört die 1. Halbzeit, Heidenheim kommt besser aus der Kabine Die Anfangsphase der Partie ging an die Heidenheimer, die mit guter […]

Bundesliga | Füllkrug erleichtert, Ducksch stolz, Hofmann verwundert – Die Stimmen zu Bremens Kantersieg über Borussia Mönchengladbach!

Bundesliga | Füllkrug erleichtert, Ducksch stolz, Hofmann verwundert – Die Stimmen zu Bremens Kantersieg über Borussia Mönchengladbach!

1. Oktober 2022

News | 5:1 bezwang Werder Bremen Borussia Mönchengladbach im Topspiel des 8. Bundesliga-Spieltags. Im Anschluss an die Partie sammelte Sky Reaktionen ein. „Erfüllt mich auch ein bisschen mit Stolz“ – Bremer Doppelsturm frohlockt nach Kantersieg „Lücke für Deutschland!“, hallte es im Anschluss an die Partie durch das Weserstadion. Zwei Tore und zwei Assists steuerte Niclas […]

Bundesliga | 5:1! Werder Bremen filetiert Borussia Mönchengladbach dank historischem Blitzstart!

Bundesliga | 5:1! Werder Bremen filetiert Borussia Mönchengladbach dank historischem Blitzstart!

1. Oktober 2022

News | Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach hieß das Topspiel des 8. Bundesliga-Spieltags! Dank eines historischen Blitzstarts gab es ein 5:1 für die Gastgeber. 4:0! Werder dreht gegen Gladbach in der ersten Hälfte komplett auf! Willkommen im Weserstadion! Im Topspiel des 8. Bundesliga-Spieltags empfing der SV Werder Bremen die Borussia aus Mönchengladbach. Als Dr. Felix […]


'' + self.location.search