2. Bundesliga | Fortuna dank Hennings an der Spitze, Darmstadt gewinnt knapp

2. Bundesliga Düsseldorf Paderborn
News

News | Zwei Partien der 2. Bundesliga standen am Freitagabend an. Fortuna Düsseldorf sowie Darmstadt 98 setzten sich beide knapp 2:1 durch.

Blitzstart für Düsseldorf und Darmstadt

Der SC Paderborn hatte vor Wochenfrist mit einem 5:0 über den Karlsruher SC den idealen Start in die neue Saison erwischt und sich gleich an die Tabellenspitze gesetzt. Auch Fortuna Düsseldorf konnte drei Punkte einfahren und gewann 2:1 bei Aufsteiger Magdeburg.

Mit ihrem ersten Torschuss, nach nicht einmal zwei Minuten, ging die Fortuna in Führung. Shinta Appelkamp spielte einen Tiefenpass auf Dawid Kownacki, der halbrechts im Strafraum durch war und Jannik Huth den Ball durch die Hosenträger schob.

Nur sieben Minuten später checkte auch Darmstadt 98 in den 2. Spieltag ein. Der erste verlief mit einem 0:2 in Regensburg nicht wirklich nach Plan. Gegen Sandhausen, die Absteiger Arminia Bielefeld um Neu-Trainer Uli Forte 2:1 bezwangen, lief es wesentlich besser: Dennis Diekmeier und Tom Trybull spielten „nimm du ihn, ich hab ihn sicher“, Braydon Manu und beförderte die Kugel mit links in den rechten Winkel.

 



 

Allerdings fanden beide Konkurrenten die passende Antwort auf den Gegentreffer: Die 21. Minute in Düsseldorf, Julian Justvan spielte einen Doppelpass mit Robert Leipertz. In der Mitte wartete bereits Felix Platte als ausführende Gewalt. 1:1!

Drei Minuten später kam auch der SV Sandhausen auf die Anzeigetafel: Chima Okoroji servierte einen Standard in die Box. Janik Bachmann konnte die Kugel nicht annehmen, die zur Vorlage für Aleksandr Zhirov wurde. Der Innenverteidiger traf platziert unten rechts.

Eine halbe Stunde war gespielt, als sich die Fortuna die Führung zurückholte: Appelkamp kombinierte sich ungestört im Zusammenspiel mit Nicolas Gavory nach vorne. Ersterer flankte in die Mitte, wo Rouven Hennings volley vollendete. Bei den fünf Treffern blieb es zur Pause.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Mehlems Traumkombination macht den Sieg perfekt, Plattes Ausgleich zählt nicht

Zehn Minuten nach Wiederanpfiff erzielte auch Darmstadt das 2:1. Torschütze Manu wurde diesmal bei einer äußerst sehenswerten Kombination mit Marvin Mehlem zum Vorlagengeber. Drei Sandhäuser Verteidiger sahen bei der Aktion nur die Rücklichter und Patrick Drewes hatte keinen Auftrag. 2:1!

2. Bundesliga Darmstadt Sandhausen

Photo by Alex Grimm/Getty Images

In Minute 73 glich der SCP vermeintlich aus: Sirlord Conteh, der vergangene Woche gegen den KSC zum 5:0 traf setzte in der Mitte Platte in Szene. Allerdings hatte André Hoffmann den Neuzugang aus Magdeburg zuvor abseits gestellt. So blieb es beim knappen Sieg für die Düsseldorfer. Auch in Darmstadt tat sich nichts mehr. Die Ergebnisse.

Fortuna Düsseldorf 2:1 SC Paderborn
Tore: 1:0 D. Kownacki (2′), 1:1 F. Platte (21′), 2:1 Hennings (30′)

Darmstadt 98 2:1 SV Sandhausen
Tore: 1:0 B. Manu (9′), 1:1 A. Zhirov (24′), 2:1 M. Mehlem (55′)

Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images

Victor Catalina

Victor Catalina

Mit Hitzfelds Bayern aufgewachsen, in Dortmund studiert und Sheffield das eigene Handwerk perfektioniert. Für 90PLUS immer bestens über die Vergangenheit und Gegenwart des europäischen Fußballs sowie seine Statistiken informiert.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

29. September 2022

News | Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen wird den Fußball-Rekordmeister FC Bayern München nach Vertragsablauf am Ende dieser Saison verlassen. Das verkünden die Bayern am Donnerstagmorgen. Auf ihn wird Michael Diedrich nachfolgen. FC Bayern München: Michael Diederich folgt auf Jan-Christian Dreesen Personalwechsel beim FC Bayern München: Michael Diederich (57) wird neuer Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC […]

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

29. September 2022

News | Thomas Wüstefeld ist am Mittwochabend auf einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung aus dem Kontrollgremium und damit auch von seinem Vorstandsposten zurückgetreten. Der Finanzvorstand und Interimsboss verlässt den Klub. Wüstefeld geht, Boldt übernimmt Thomas Wüstefeld verlässt den HSV, er tritt von seinen Posten als Finanzvorstand und Interimsboss beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zurück, wie der Verein am […]

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

29. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 29. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 29. September Schon seit vorgestern ist die Nations League vorüber. Die Teams bereiten sich auf den Ligaalltag vor und schon am […]


'' + self.location.search