Arminia Bielefeld | Neuaufbau mit den Okugawa-Millionen

News

News | Masaya Okugawa kann im Falle eines Abstiegs von Arminia Bielefeld wohl eine Ausstiegsklausel in Millionenhöhe aktivieren. Dies würde Geld in die maroden Kassen des Klubs bringen, das für einen Neuaufbau benötigt würde.

Arminia Bielefeld: Masaya Okugawa im Abseitsfall mit Ausstiegsklausel

Der Abstieg von Arminia Bielefeld aus der Bundesliga steht so gut wie fest. Der Klub liegt vor dem letzten Spieltag drei Punkte hinter dem Relegationsplatz. Die eigene Tordifferenz ist zudem sieben Treffer schlechter als die des VfB Stuttgart. Nur ein Wunder könnte die Arminia also retten. Wie die „Sport BILD“ berichtet, laufen im Hintergrund schon die Planungen für die kommende Saison. Im Abstiegsfall kann Masaya Okugawa (28) wohl eine Ausstiegsklausel in Höhe von fünf Millionen Euro ziehen. Geld, das der Klub für einen Neuaufbau in der 2. Bundesliga dringend benötigt.



Der bereits feststehende Verkauf von Patrick Wimmer (20) an den VfL Wolfsburg bringt mit rund fünf Millionen Euro zwar bereits Geld in die Kassen. Dies muss dem Bericht zufolge allerdings dafür aufgewendet müssen, finanzielle Löcher zu stopfen, die in Folge der Corona-Pandemie im Vereinshaushalt klaffen. Die Okugawa-Millionen könnten hingegen in neue Spieler investiert werden, um den Traum vom direkten Wiederaufstieg zu verwirklichen.

Wohin Okugawa, mit acht Treffern der beste Torschütze der Bielefelder in der laufenden Saison, wechseln wird, ist noch unklar. Ein gutes Geschäft wird es für die Arminia aber allemal. Für nur etwa eine Millionen Euro wechselte der Japaner im vergangenen Sommer zum Bundesligaklub. Ein Investment, das sich nun verfünffachen könnte.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

Bundesliga | Komplizierte Serie, simple Lösung – wie der FC Bayern aus seinem Tief kommen kann

29. September 2022

Spotlight | Mit 0:1 unterlag der FC Bayern vor der Länderspielpause in Augsburg, blieb damit im vierten Bundesligaspiel in Folge sieglos. Für Trainer und Mannschaft wird es in den nächsten Wochen vor allem auf eines ankommen: Konsequenz. Niederlage in Augsburg als Sinnbild der vergangenen Wochen Es lief die 94. Minute in der WWK Arena zu […]

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

Nagelsmann-PK vor dem Leverkusen-Spiel: „Habe viel analysiert, alle Spiele nochmal geschaut“

29. September 2022

News | Schon am Freitag spielt der FC Bayern zuhause in der Bundesliga gegen Bayer 04 Leverkusen. Viermal nacheinander gewann der Rekordmeister in der Liga nicht, der Druck ist also durchaus hoch. Vor dem Spiel gab Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz Auskunft zur aktuellen Situation.  Nagelsmann: „Guter Dinge, dass wir eine gute Partie absolvieren“ Die […]

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

„Wir Spieler stehen in der Verantwortung“ – Joshua Guilavogui über Kovac und den Abstiegskampf

29. September 2022

News | Für den VfL Wolfsburg läuft die bisherige Bundesligasaison nicht wie erwartet. Anstatt um die Europapokal-Plätze mitzuspielen steht die Mannschaft von Niko Kovac derzeit auf dem 17. Tabellenplatz. Joshua Guilavogui hat sich in einem Interview über den VfL-Trainer und den drohenden Abstiegskampf geäußert. Guilavogui: „Wir brauchen mehr Rock ’n‘ Roll auf dem Rasen“ Der […]


'' + self.location.search