Barca | Leipzig-Interesse an Moriba wird konkreter

Moriba (FC Barcelona) im Dribbling
News

News | Ilaix Moriba und der FC Barcelona, das scheint nicht mehr zu passen. RB Leipzig soll seit längerem an einer Verpflichtung von Moriba interessiert sein. Nun könnte es konkreter werden.

Moriba und Leipzig: Passt das?

Beim FC Barcelona brennt es aktuell an allen Ecken und Enden. Mit Ilaix Moriba (18) will ein Eigengewächs schon seit längerem den Verein verlassen. Es wurde bereits berichtet, dass das Tischtuch zwischen beiden Parteien als zerschnitten gilt. Nun soll RB Leipzig, denen seit geraumer Zeit ein Interesse an Moriba nachgesagt wird, beim Mittelfeldspieler ernst machen. Das berichtete jetzt ESPN.



Demnach soll Leipzig der heißeste Anwärter auf eine Verpflichtung sein. Die Situation zeichnet sich wie folgt: Moriba gilt als eines der besseren Talente, die die Talentschmiede La Masia in den letzten Jahren hervorgebracht hat. Der Vertrag des 18-Jährige ist nur noch bis 2022 gültig. Moriba verlangt eine deutliche Gehaltserhöhung, die Barca nicht bereit ist zu zahlen. Darüber hinaus hat Präsident Joan Laporta (59) zuletzt deutlich gemacht, dass man einen ablösefreien Transfer nicht in Betracht zieht. Das könnte Leipzig in die Karten spielen.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Der Bundesligist soll Moriba schon lange beobachten und auf dem Zettel haben. Der Marktwert von Moriba wird aktuell auf 25 Millionen Euro geschätzt, Barca soll aber bereits ab einer Ablösesumme von 18 bis 20 Millionen Euro gesprächsbereit sein. Mit dem Hintergedanken des nahenden Abgangs von Marcel Sabitzer (27) zum FC Bayern München, würde eine Verpflichtung von Moriba Sinn ergeben.

Photo: PacoLargo/Panoramic / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

Kantersieg! Hoffenheim demontiert Köln in der 2. Halbzeit!

15. Oktober 2021

News | Zum Auftakt des achten Spieltags in der Bundesliga traf die TSG Hoffenheim zuhause auf den 1. FC Köln. Die Gastgeber ließen dem Effzeh keine Chance und gewannen mit 5:0 (1:0).  Fehlerfestival in Hoffenheim Die Partie zwischen Hoffenheim und Köln begann hektisch, aber noch ohne Torchancen in der Anfangsphase. Nach einem kapitalen Bock des […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

15. Oktober 2021

News | Jesse Lingard kam nach seiner Rückkehr zu Manchester United kaum zum Zug. Einen neuen Anlauf könnte er in der kommenden Saison beim FC Barcelona starten. Barcelona auf Schnäppchenjagd – Lingard würde die Premier League verlassen Jesse Lingard (28) lief im vergangenen Halbjahr bei West Ham United zur Hochform auf. Beflügelt stieß er zurück in […]


'' + self.location.search