Bayer Leverkusen: Booster-Impfungen beim Profiteam

Das Logo von Bayer Leverkusen
News

News | Wie Bayer Leverkusen mitteilte, hat sich die Profimannschaft am heutigen Montag der Booster-Impfung unterzogen.

Bayer Leverkusen: Komplette Lizenzspieler-Abteilung erfüllt 2G-Regelung

Wie Bayer Leverkusen am Montag auf der vereinseigenen Website mitteilte, hat sich die Mannschaft heute einer Booster-Auffrischungsimpfung unterzogen. Voraussetzung war, dass die Spieler im Sommer ihre bisherigen Impfungen erhalten hatten.

Auch die Mitarbeiter im Trainer- und Betreuerstab bekamen am Montag die dritte Impfung angeboten, wie der Verein weiter mitteilte. Alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bayer 04, die beispielsweise in der Geschäftsstelle tätig sind, bekommen am Freitag, den 3. Dezember, Gelegenheit ihre Impfung aufzufrischen.

Weiterhin bekräftigte der Verein, der 2G-Regelung zu unterliegen: „Sämtliche Mitglieder der Lizenzspieler-Abteilung bei Bayer 04 sind entweder geimpft oder genesen.“ Aufgrund der Impfung ist am morgigen Dienstag kein Training angesetzt. Dieses wird am Mittwoch wieder aufgenommen.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Dann bereiten sich die Profis von Bayer auf das Heimspiel gegen Greuther Fürth vor, welches am Samstag, den 4. Dezember, um 15:30 angepfiffen wird. In den darauffolgenden Wochen bis Weihnachten stehen mit den Partien bei Ferencvaros (Do. 9.12., 21:00 Uhr) und gegen Hoffenheim (Mi. 15.12., 20:30) auch Spiele unter der Woche an.

Deshalb wurde die letzte nicht-englische Woche für die Maßnahme der Auffrischungsimpfung genutzt.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

HSV zögert bei Gyamerah und Wintzheimer

25. Januar 2022

News | Der Hamburger SV richtet seinen Fokus auf den anvisierten Bundesliga-Aufstieg. Deshalb bleibt die Zukunftsfrage bei Jan Gyamerah und Manuel Wintzheimer ungeklärt. HSV: Gyamerah und Wintzheimer sollen Eigenwerbung betreiben Der Hamburger SV erlebte am Freitagabend einen der Saisonhöhepunkte. Nach einer langen Durststrecke bezwang er den FC St. Pauli im Stadtderby (2:1). Wieder (zunächst) außen […]

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

FC Bayern-Leipzig findet vor 10.000 Zuschauern statt

25. Januar 2022

News | Die Bundesliga startete mit zahlreichen Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ins Jahr 2022. In Bayern hat dies bald ein Ende, was auch das Duell zwischen dem FC Bayern und Leipzig betrifft. Bayern erlaubt bis zu 10.000 Zuschauer Es sind schwere Zeiten für Fußballfans, die regelmäßig ins Stadion gehen. Aktuell geht ein Großteil des Spielbetriebs […]

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

Soforthilfe Kempf: Hertha BSC bedient sich in Stuttgart

25. Januar 2022

News | Marc Oliver Kempf wurde bereits seit Monaten mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. Der eigentlich für den Sommer geplante Wechsel ging vorzeitig über die Bühne. Hertha BSC: Kempf unterschreibt bis 2026 Hertha BSC begrüßt den zweiten Winter-Neuzugang in seinen Reihen. Am heutigen Dienstag verkündete der Hauptstadtklub den Transfer von Marc Oliver Kempf (26). Der Innenverteidiger […]


'' + self.location.search