Juventus offenbar an Gladbach-Verteidiger Ramy Bensebaini interessiert

Bensebaini
News

News | Der Saisonstart von Borussia Mönchengladbach kann sich durchaus sehen lassen. Im Hintergrund muss natürlich am Personal gearbeitet werden, denn einige Verträge laufen zeitnah aus. So auch der von Ramy Bensebaini. 

Bensebaini bei Juventus auf dem Zettel

Ramy Bensebaini (27) stand in dieser Saison in sieben Spielen für Borussia Mönchengladbach auf dem Platz, erzielte schon drei Treffer. Der Linksverteidiger, der auch innen spielen kann, verfügt nur noch über einen Vertrag bis zum Saisonende. Das sollte die Fohlen dazu animieren, ihm einen Verbleib schmackhaft zu machen. Denn laut Bild-Informationen gibt es Interessenten, darunter Juventus.



Die Bianconeri haben keinen guten Start hingelegt und noch einige Schwachstellen im Kader. Hinten links sieht es nicht gerade brillant aus, der Algerier könnte mit seiner Stabilität in der Abwehr, aber auch den Möglichkeiten im Spiel nach vorne, sicher eine gute Ergänzung sein. Schon im Winter könnte es demnach zu einem Vorstoß kommen, die Italiener haben aber auch einen ablösefreien Wechsel auf dem Zettel.

Weitere News und Berichte rund um die Serie A 

Unklar ist aktuell, wie die Tendenz beim Spieler selbst aussieht. Gut vorstellbar wäre, dass sich Bensebaini die nächsten Woche und Monate Zeit lässt, um die Entwicklung in Mönchengladbach zu beobachten und dann eine Entscheidung trifft.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

6. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 06. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer sieben und acht stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 06. Dezember  Sechs von acht Achtelfinalpartien sind bereits absolviert. Auch am heutigen Dienstag stehen zwei Partien auf dem Programm. […]

Michael Wimmer verlässt den VfB Stuttgart und will Cheftrainer sein

Michael Wimmer verlässt den VfB Stuttgart und will Cheftrainer sein

5. Dezember 2022

News | Michael Wimmer verlässt nach seiner Zeit als Co-Trainer und Interimstrainer den VfB Stuttgart. Es sei an der Zeit, einen neue Herausforderung anzunehmen. Michael Wimmer: „Den nächsten Schritt zu gehen“ Michael Wimmer (42) verlässt den VfB Stuttgart, nachdem der Verein die Verpflichtung von Bruno Labbadia (56) als Cheftrainer bestätigt hat. „Einvernehmlich“ habe man sich darauf […]

Offiziell: Bruno Labbadia neuer Trainer des VfB Stuttgart!

Offiziell: Bruno Labbadia neuer Trainer des VfB Stuttgart!

5. Dezember 2022

News | Die Trainerentscheidung beim VfB Stuttgart ist gefallen. Nicht Michael Wimmer wird die Mannschaft weiterhin betreuen, sondern ein neuer, externer Trainer. Dabei handelt es sich um einen alten Bekannten: Bruno Labbadia.  VfB Stuttgart: Labbadia neuer Trainer bei den Schwaben Der VfB Stuttgart hat eine Entscheidung auf der Trainerposition getroffen: Bruno Labbadia (56) übernimmt die […]


'' + self.location.search