Bericht: Union Berlin wird Taiwo Awoniyi wahrscheinlich verkaufen

Taiwo Awoniyi wird wohl nicht mehr lange im Trikot von Union Berlin jubeln.
News

News | Max Kruse ist schon weg, Taiwo Awoniyi könnte folgen. Die „BILD“ stuft seinen Abgang von Union Berlin als „sehr wahrscheinlich“ ein. Im Gespräch sind 30 Millionen Euro.

Awoniyi startete bei Union Berlin durch

Mit zwölf Toren in 25 Ligaspielen hat Taiwo Awoniyi (24) bei Union Berlin in dieser Saison nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht. Der Nigerianer weckt Begehrlichkeiten. Nach Informationen der „BILD“ soll es um eine Summe rund um die 30 Millionen Euro gehen. Dimensionen, in denen sich die Köpernicker einem Verkauf nicht widersetzen würden.

Weitere News zur Bundesliga

Interessenten könnten laut „goal“ etwa aus der Premier League kommen. Das Portal nennt West Ham United, das neureiche Newcastle United und den FC Southampton. Das Internetportal „transfermarkt.de“ stuft Awoniyis Marktwert aktuell bei 15 Millionen Euro ein. Der Angreifer kam im Sommer 2021 vom FC Liverpool zu Union Berlin. In Deutschland hatte er zuvor bereits für den 1. FSV Mainz 05 gespielt, war dort aber glücklos geblieben.

 

Photo by Boris Streubel/Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

22. Mai 2022

News | Der nächste Akt im Transfertheater rund um Robert Lewandowski hat begonnen. Nun hat Berater Pini Zahavi auf Aussagen von Hasan Salihamidzic reagiert und den FC Bayern scharf angegriffen.  Wegen Lewandowski: Pini Zahavi teilt gegen FC Bayern aus Robert Lewandowski (33) will den FC Bayern im Sommer verlassen. Eine Vertragsverlängerung über den Sommer 2023 […]

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

22. Mai 2022

News | Seitdem das Aus von Trainer Sebastian Hoeneß bei der TSG Hoffenheim bekannt ist, wird über den Nachfolger spekuliert. Zuletzt verdichteten sich die Anzeichen, dass André Breitenreiter das Ruder im Kraichgau übernimmt. Breitenreiter folgt wohl auf Hoeneß Am Sonntag bestritt Überraschungsmeister FC Zürich gegen den FC Luzern sein letztes Saisonspiel. Nach Abpfiff erfolgte die […]

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

22. Mai 2022

News | Bouna Sarr wechselte im Sommer 2020 von Olympique Marseille zum FC Bayern. Der Rechtsverteidiger kam in München aber nicht allzu häufig zum Einsatz, könnte im Sommer wieder wechseln.  Sarr könnte den FC Bayern im Sommer verlassen Im Sommer 2020 war Bouna Sarr (30) einer der Spieler, die erst spät im Transferfenster zum Rekordmeister […]


'' + self.location.search