Bericht: Union Berlin wird Taiwo Awoniyi wahrscheinlich verkaufen

Transferticker
News

News | Max Kruse ist schon weg, Taiwo Awoniyi könnte folgen. Die „BILD“ stuft seinen Abgang von Union Berlin als „sehr wahrscheinlich“ ein. Im Gespräch sind 30 Millionen Euro.

Awoniyi startete bei Union Berlin durch

Mit zwölf Toren in 25 Ligaspielen hat Taiwo Awoniyi (24) bei Union Berlin in dieser Saison nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht. Der Nigerianer weckt Begehrlichkeiten. Nach Informationen der „BILD“ soll es um eine Summe rund um die 30 Millionen Euro gehen. Dimensionen, in denen sich die Köpernicker einem Verkauf nicht widersetzen würden.

Weitere News zur Bundesliga

Interessenten könnten laut „goal“ etwa aus der Premier League kommen. Das Portal nennt West Ham United, das neureiche Newcastle United und den FC Southampton. Das Internetportal „transfermarkt.de“ stuft Awoniyis Marktwert aktuell bei 15 Millionen Euro ein. Der Angreifer kam im Sommer 2021 vom FC Liverpool zu Union Berlin. In Deutschland hatte er zuvor bereits für den 1. FSV Mainz 05 gespielt, war dort aber glücklos geblieben.

 

Photo by Boris Streubel/Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

FC Bayern München: Der Weg aus der September-Krise

30. November 2022

News | Tabellenführer der Bundesliga, DFB-Pokal- sowie Champions-League-Achtelfinale: Für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München läuft es sportlich rund. Das sah im September bei Neuer und Co. noch ganz anders aus. Die Gründe für den Aufschwung sind mannigfaltig. Bayerns Verantwortliche trafen sich zu drei „geheimen“ Treffen Im September befand sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern […]

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

Bestätigt: VfB Stuttgart und Sven Mislintat gehen getrennte Wege!

30. November 2022

News | In den letzten Tagen gab es einige offene Fragen rund um die Zukunft des VfB Stuttgart. Wie geht es mit Sven Mislintat weiter? Und wer wird neuer Trainer? Oder bleibt Michael Wimmer doch? Mislintat verlässt den VfB Stuttgart Am heutigen Mittwoch fiel beim VfB Stuttgart eine der Personalentscheidungen. Sven Mislintat, Sportdirektor bei den […]

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

RB Leipzig: Keine Winter-Shoppingtour für Neu-Geschäftsführer Eberl

30. November 2022

News | In wenigen Tagen beginnt ein neuer Lebensabschnitt für Max Eberl. Wenn der Erfolgsmanager Mitte Dezember sein Amt als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig offiziell übernimmt, muss er allerdings auf eines verzichten: Geld für kostspielige Transfers. Eberl sieht sich in Leipzig in strategischer Rolle Ab dem 15.12.2022 wird der Ex-Mönchengladbacher Geschäftsführer Sport, Max Eberl, […]


'' + self.location.search