Offiziell: Bielefeld trennt sich von Trainer Forte

bielefeld
News

News | Nach mehreren Tagen der Gerüchte ist es nun offiziell: Arminia Bielefeld hat seinen Cheftrainer Uli Forte mit sofortiger Wirkung freigestellt. 

Arabi: „Wir benötigen einen Turnaround“ – kein Vertrauen mehr in Forte

Es ist nach nur vier Spieltagen zur ersten Trainerentlassung der 2. Bundesliga-Saison 2022/23 gekommen. Arminia Bielefeld hat öffentlich bekanntgegeben, sich von Trainer Uli Forte (48) getrennt zu haben. „Wir benötigen einen Turnaround und deswegen müssen wir nach unserer Auffassung handeln“, erklärte Sport-Geschäftsführer Samir Arabi die Entscheidung. „Uns fehlte unter Berücksichtigung aller Eindrücke und Gespräche die Überzeugung, in der bestehenden Konstellation erfolgreich sein zu können.“

Auch Forte selbst kommt zu Wort: „Natürlich bin ich enttäuscht, weil ich daran geglaubt habe, mit Arminia Bielefeld erfolgreich zu sein. Auch wenn es nur einige Wochen waren, war es eine intensive Zeit. Ich hätte mir zugetraut, mit allen gemeinsam die Wende zu schaffen und nach diesem Saisonstart in die Spur zu finden.“ Die Freistellung tue weh, aber als langjähriger Cheftrainer müsse er damit professionell umgehen.

Weitere News und Storys rund um die Bundesliga

Der in der Schweiz geborene Italiener war erst zur neuen Saison zur Arminia gestoßen und keine zwei Monate im Amt. Zuvor trainierte Forte u.a. die Young Boys, den FC Zürich und die Grasshoppers. „Zunächst übernehmen die Co-Trainer Michael Henke, Kai Hesse und Sebastian Hille das Training der Mannschaft“, heißt es in der Pressemeldung Bielefelds. Ein neuer Cheftrainer wird zeitnahe vorgestellt.

(Photo by Thomas F. Starke/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

FA-Cup mit Topduellen, Bayern gegen Frankfurt und vieles mehr: Das Programm am Wochenende

FA-Cup mit Topduellen, Bayern gegen Frankfurt und vieles mehr: Das Programm am Wochenende

27. Januar 2023

Nach einer englischen Woche in einigen Wettbewerben stehen am Wochenende wieder viele Highlights auf dem Programm. Unter anderem geht es im FA-Cup so richtig zur Sache, auch die Bundesliga sowie die anderen Topligen bieten einiges an Unterhaltung.  Freitag: FA-Cup-Topspiel in Manchester im Fokus Wie an jedem Wochenende hält der Freitag zumindest noch nicht die Masse […]

Urs Fischer hofft auf Hertha-Klassenerhalt: „Das würde ich wirklich vermsisen“

Urs Fischer hofft auf Hertha-Klassenerhalt: „Das würde ich wirklich vermsisen“

27. Januar 2023

News | Am morgigen Samstag findet das Berliner Derby statt. Hertha ist der Gastgeber, Union der Favorit. Urs Fischer, Trainer der Köpenicker, äußerte sich vorher deutlich über die Partie.  Urs Fischer: „Geht ums Prestige“ Trainer Urs Fischer vom Fußball-Bundesligisten Union Berlin hofft auf den Klassenerhalt des kriselnden Lokalrivalen Hertha BSC. Er würde das Berlin-Derby vermissen, […]

Bochum-Trainer Letsch über Spiel in Mainz: „Von beiden Seiten sehr intensiv“

Bochum-Trainer Letsch über Spiel in Mainz: „Von beiden Seiten sehr intensiv“

27. Januar 2023

News | Der VfL Bochum startete grundsolide in die Phase nach der Winterpause, drei Punkte aus zwei Spielen sind sehr ordentlich. Trainer Thomas Letsch hofft, dass nun in Mainz nachgelegt werden kann.  Letsch: „Das ist das, worauf wir uns vorbereiten“ Trainer Thomas Letsch vom Fußball-Bundesligisten VfL Bochum rechnet im kommenden Auswärtsspiel beim FSV Mainz 05 […]