Bielefeld verlängert mit Prietl – Lucoqui wechselt „innerhalb der Bundesliga“

bielefeld prietl lucoqui
News

News | Nach dem geschafften Klassenerhalt treibt Arminia Bielefeld die Kaderplanung voran. Mittelfeldmotor Manuel Prietl hat seinen Vertrag bis 2024 verlängert, Linksverteidiger Anderson Lucoqui wird Bielefeld hingegen verlassen.

Prietl seit 2016 in Bielefeld – Lucoqui geht nach drei Jahren

Nachdem nun klar ist, dass Arminia Bielefeld auch in der kommenden Saison erstklassig spielen wird, stellt sich der Verein personell für die Zukunft auf. Am Mittwoch verkündete der Bundesligist, mit Manuel Prietl (29) bis 2024 verlängert zu haben. „Jeder weiß, was ich mit dem Verein verbinde und was ich mir in den letzten Jahren bei Arminia aufgebaut habe“, erklärte der Österreicher seine Entscheidung. „Diese Reise ist noch nicht zu Ende und jetzt heißt es, Jahr für Jahr in der Bundesliga zu bleiben. Dafür habe ich mich entschieden und darüber freue ich mich sehr.“ Laut Bielefeld-Manager Samir Arabi bleibt der Arminia damit „ein wichtiger Baustein“ erhalten. 29 Mal lief Prietl in der vergangenen Saison für den DSC auf.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Anderson Lucoqui (23) wird Bielefeld hingegen verlassen. Der Linksverteidiger hat das „vorliegende Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt.“ Damit wird Lucoqui die Arminia ablösefrei verlassen. Sein neuer Verein soll bereits feststehen. Der Abwehrspieler „wechselt innerhalb der Bundesliga“, heißt es seitens Bielefeld. Lucoqui war 2018 von Fortuna Düsseldorf zum letztjährigen Bundesliga-Aufsteiger gewechselt.

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon

Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon

25. September 2022

News | Max Kruse wurde beim VfL Wolfsburg zuletzt aussortiert und hat sich auch selbst dazu geäußert. Eine Rückkehr auf den Rasen in Diensten der Wölfe ist bei einem Pflichtspiel ausgeschlossen. Die Zukunftsfrage stellt sich nun natürlich.  Kruse: Vertragsauflösung kein Thema Zuletzt war unklar, wie es mit Max Kruse (34) beim VfL Wolfsburg weitergeht. Eine […]

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

25. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 25. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, auch jetzt in der Länderspielzeit, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 25. September Die Nations League ist in vollem Gange. Am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag fanden […]

Leverkusen | Carro gesteht Fehler in der Kaderplanung

Leverkusen | Carro gesteht Fehler in der Kaderplanung

24. September 2022

News | Bayer Leverkusen legte einen erstaunlich schwachen Saisonstart. Vorstandschef Fernando Carro erkannte daher Fehler in der Kaderplanung, vertraut aber Chefcoach Gerardo Seoane. Bayer Leverkusen: Carro setzt weiter auf Seoane Magere fünf Punkte aus sieben Spielen sammelte Bayer Leverkusen bislang im Bundesliga-Betrieb ein. Dabei galt der Kader nach dem Verbleib von Florian Wirtz (19), Patrik Schick (26) […]


'' + self.location.search