Offiziell: Bochum verpflichtet Locadia – Vertrag bis Saisonende

locadia bochum
News

News | Der VfL Bochum hat sich in der Offensive verstärkt und Jürgen Locadia von Brighton & Hove Albion verpflichtet. Der Niederländer ist ablösefrei und unterschreibt bis Saisonende.

Locadia ein „interessanter und international erfahrener Spieler“

Im Kampf um den Bundesliga-Klassenerhalt hat der VfL Bochum auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Aufsteiger hat sich die Dienste von Stürmer Jürgen Locadia (28) gesichert, der ablösefrei von Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion kommt und bis Saisonende unterschrieben hat. Für Locadia ist der VfL die zweite Bundesliga-Station, bereits in der Saison 2019/20 war er für ein knappes halbes Jahr an die TSG 1899 Hoffenheim ausgeliehen worden.

„Wir sind sehr froh, einen solch interessanten und international erfahrenen Spieler für den VfL begeistern zu können“, so Sebastian Schindzielorz (42), Bochums Geschäftsführer Sport. „Jürgen Locadia kennt die Bundesliga bereits und wird uns aufgrund seiner Qualitäten in der Offensive um weitere Facette bereichern.“

„Ich bin froh, dass der Wechsel zum VfL geklappt hat. Ich bin neugierig auf die Mannschaft und freue mich, erneut in der Bundesliga spielen zu können. Nachdem ich zuletzt wenig Einsatzzeit hatte, hoffe ich natürlich, dass sich das beim VfL ändert“, sagt Locadia.

Mehr Informationen zur Bundesliga

Der 28-Jährige wechselte im Januar 2018 für 17 Millionen Euro von der PSV Eindhoven zu Brighton, konnte dort seine Qualitäten allerdings nur selten unter Beweis stellen. In 46 Partien für den englischen Erstligisten gelangen ihm nur sechs Tore. Seine Leihen zu Hoffenheim und MLS-Klub Cincinnati verliefen ebenfalls eher enttäuschend. Nun soll der Neustart in Bochum gelingen.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

„Für Lewandowski ist Bayern Geschichte“: Berater Zahavi teilt gegen den Rekordmeister aus

22. Mai 2022

News | Der nächste Akt im Transfertheater rund um Robert Lewandowski hat begonnen. Nun hat Berater Pini Zahavi auf Aussagen von Hasan Salihamidzic reagiert und den FC Bayern scharf angegriffen.  Wegen Lewandowski: Pini Zahavi teilt gegen FC Bayern aus Robert Lewandowski (33) will den FC Bayern im Sommer verlassen. Eine Vertragsverlängerung über den Sommer 2023 […]

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

Breitenreiter-Abgang beim FC Zürich beschlossene Sache – Unterschrift in Hoffenheim steht bevor

22. Mai 2022

News | Seitdem das Aus von Trainer Sebastian Hoeneß bei der TSG Hoffenheim bekannt ist, wird über den Nachfolger spekuliert. Zuletzt verdichteten sich die Anzeichen, dass André Breitenreiter das Ruder im Kraichgau übernimmt. Breitenreiter folgt wohl auf Hoeneß Am Sonntag bestritt Überraschungsmeister FC Zürich gegen den FC Luzern sein letztes Saisonspiel. Nach Abpfiff erfolgte die […]

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

FC Bayern: Bouna Sarr wird den Klub im Sommer wahrscheinlich verlassen

22. Mai 2022

News | Bouna Sarr wechselte im Sommer 2020 von Olympique Marseille zum FC Bayern. Der Rechtsverteidiger kam in München aber nicht allzu häufig zum Einsatz, könnte im Sommer wieder wechseln.  Sarr könnte den FC Bayern im Sommer verlassen Im Sommer 2020 war Bouna Sarr (30) einer der Spieler, die erst spät im Transferfenster zum Rekordmeister […]


'' + self.location.search