Bundesliga: Bayern-Remis gegen Bayer, Leipzig wendet Niederlage in letzter Minute ab

Bundesliga Bayern
News

News | Fünf Spiele fanden am Samstagnachmittag in der Bundesliga statt. Das Topspiel zwischen dem FC Bayern und Bayer 04 Leverkusen stand im Mittelpunkt, aber auch andere Partien boten durchaus Brisanz. 

Bundesliga: Bayern nur Remis gegen Bayer

Das Topspiel in der Bundesliga am Samstagnachmittag machte seinem Namen alle Ehre. Der FC Bayern begann dominant und höchst seriös, holte sich die Bälle früh und hatte einige gute Chancen. Folgerichtig fiel dann auch die Führung, als Niklas Süle das Getümmel nach einem Eckball für sich nutzte und wuchtig zur Führung einschoss. Bayern blieb das bessere Team, brachte Leverkusen aber selbst zurück in das Spiel. Ein Demirbay-Freistoß wurde zur Vorlage für Thomas Müller, der die Kugel in das eigene Tor bugsierte. Danach hatte Leverkusen Vorteile, traf unter anderem den Pfosten.

Die zweite Halbzeit verlief dann deutlich ausgeglichener. Leverkusen hatte gute Momente, der FC Bayern ebenfalls. Omar Richards hatte eine gute Chance für den Gastgeber, Amine Adli für Leverkusen. Die größte Chance hatte Marcel Sabitzer nach etwas mehr als einer Stunde. Er lief frei auf Lukas Hradecky zu, scheiterte aber am Torhüter. In der 2. Halbzeit hatte der Rekordmeister einige Chancen, Bayer blieb aber gefährlich. Das 1.1 am Ende ging durchaus in Ordnung.

Für Hertha BSC war das Spiel gegen Eintracht Frankfurt, eine Mannschaft, die in der Rückrunde bisher noch nicht viel Glück mit Resultaten hatte, ein sehr wichtiges. Doch von Beginn an bestimmten die Hessen das Spiel. Mit dem Ball hatten die Gastgeber wenige Ideen, gegen den Ball war das Spiel häufig zu passiv. Und so war es keine Überraschung, dass Ansgar Knauff die SGE schon recht früh in Führung brachte. Diese Führung hätte sogar ausgebaut werden können, vor dem Halbzeitpfiff gelang das aber nicht. Dafür danach, denn Tuta sorgte nur wenige Minuten nach dem Wiederanpfiff für das 0:2.

Hertha Frankfurt Bundesliga

(Photo by Maja Hitij/Getty Images)

Wenig später machte Jesper Lindström mit dem 0:3 schon quasi den Deckel drauf, auch wenn Davie Selke immerhin eine Antwort für die Gastgeber parat hatte. Der Hoffnungsschimmer hielt aber nicht lange, Rafael Borre machte in der 63. Minute das 4:1 und stellte den alten Abstand wieder her.

Freiburg-Sieg in Leipzig, Wolfsburg feiert wichtigen Dreier

Deutlich enger ging es in Leipzig zu. Der SC Freiburg verteidigte hier sehr gut und machte den Gastgebern das Leben schwer. RB fand nicht zu einem guten Kombinationsspiel und konnte nicht viel Druck auf den Gegner ausüben. Ermedin Demirovic brachte Freiburg nach 37 Minuten dann auch in Führung. In der zweiten Halbzeit bleiben die Gäste sehr gut gestaffelt, ließen sehr wenig zu und setzten punktuell den ein oder anderen Nadelstich nach vorne. Kurz vor dem Ende konnte RB aber ausgleichen, Angelino war der Torschütze.

Außerdem feierte der VfL Bochum einen wichtigen Sieg im Duell der Aufsteiger gegen Greuther Fürth. Mit 2:1 gewann Bochum, sammelte weitere Punkte für den Klassenerhalt. Gleiches gilt für den VfL Wolfsburg, der mit einem 1:0 gegen den FC Union dreifach punktete.

Hier geht es direkt zur Tabelle der Bundesliga 

Die Spiele im Überblick:

FC Bayern 1:1 Leverkusen

Tore: 1:0 Süle (18.); 1:1 Müller (ET., 37.)

Hertha BSC 1:4 Eintracht Frankfurt 

Tore: 0:1 Knauff (20.); 0:2 Tuta (48.); 0:3 Lindström (56.); 1:3 Selke (61.):; 1:4 Borre (63.)

RB Leipzig 1:1 SC Freiburg 

Tore: 0:1 Demirovic (38.); 1:1 Angelino (90.)

VfL Bochum 2:1 Greuther Fürth

Tore: 1:0 Leitsch (35.); 1:1 Bella Kotchap (65., ET); 2:1 Losilla (71.)

VfL Wolfsburg 1:0 FC Union

Tore: 1:0 Awoniyi (25., ET)

(Photo by Alex Grimm/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Fix: Der FC Union verpflichtet Danilho Doekhi von Vitesse

Fix: Der FC Union verpflichtet Danilho Doekhi von Vitesse

16. Mai 2022

News | In der niederländischen Eredivisie ist die Saison ebenso wie in der Bundesliga vorüber. Einige Transfers werden deswegen aktuell verkündet, so auch der von Danilho Doekhi zum FC Union.  Doekhi wechselt zum FC Union Der FC Union hat mit Danilho Doekhi (23) einen neuen Spieler für die Saison 2022/23 verpflichtet. Der 1,90m große Innenverteidiger […]

FC Bayern: Gnabry soll nicht ohne Verlängerung in die neue Saison gehen

FC Bayern: Gnabry soll nicht ohne Verlängerung in die neue Saison gehen

16. Mai 2022

News | Beim FC Bayern bahnen sich im Sommer einige Veränderungen an. Robert Lewandowski ist und bleibt ein heißes Thema, aber auch bei Serge Gnabry soll sich etwas tun. Beide sind bis 2023 an den Klub gebunden.  FC Bayern will ablösefreien Gnabry-Wechsel verhindern Im Sommer 2023 laufen die Verträge von Manuel Neuer (35), Robert Lewandowski […]

RB Leipzig: Nkunku und Olmo bleiben Fixpunkte, Kampl und Halstenberg sollen verlängern

RB Leipzig: Nkunku und Olmo bleiben Fixpunkte, Kampl und Halstenberg sollen verlängern

16. Mai 2022

News | Der Einzug in die UEFA Champions League ist in trockenen Tüchern, nun plant RB Leipzig auch die Zukunft. Der Kader soll verstärkt werden, einige Leistungsträger sollen bei den Sachsen bleiben.  Leipzig: Kampl und Halstenberg sollen verlängern Durch den Einzug in die UEFA Champions League hat RB Leipzig mehrere Millionen Euro zusätzlich sicher. Dieses […]


'' + self.location.search