Bundesliga: Die Aufstellungen zur Samstags-Konferenz

Ulreich Bundesliga
News

News | Traditionell finden am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr fünf Spiele in der Bundesliga-Konferenz statt. Der FC Bayern ist zu Gast beim VfL Bochum, Eintracht Frankfurt empfängt den VfL Wolfsburg. 

Bundesliga: Die Aufstellungen zum Samstagnachmittag

Dass der FC Bayern in Bochum auf Stammtorhüter Manuel Neuer verzichten muss, war bereits klar. Sven Ulreich ersetzt den Torhüter. In der Defensive rückt Dayot Upamecano in die Mannschaft, dafür sitzt Corentin Tolisso auf der Bank. Die Verantwortung im Mittelfeldzentrum erhält Joshua Kimmich, davor setzt Trainer Julian Nagelsmann wieder auf die volle Offensivpower um Robert Lewandowski, Leroy Sane und Kingsley Coman.

Die Gastgeber aus Bochum wollen über den Flügel mit viel Dynamik kommen, Christopher Antwi-Adjej und Gerrit Holtmann teilen sich hier die Aufgaben und wollen den FC Bayern fordern. Im Sturmzentrum spielt Jürgen Locadia, Michael Esser ersetzt den erkrankten Torhüter Manuel Riemann.

Eintracht Frankfurt muss im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg weiter auf Filip Kostic verzichten, weswegen Christopher Lenz links auf dem Flügel vor der Dreierkette spielt. Makoto Hasebe steht ebenfalls nicht zur Verfügung. Innen verteidigen Tuta, Martin Hinteregger und Evan Ndicka. Im Sturmzentrum spielt wie gewohnt Rafael Borré.

Die Gäste aus Wolfsburg setzen wieder auf ihr 3-4-2-1-System mit Jonas Wind im Angriffszentrum. Gegen Frankfurt wird es vor allem auch auf die Balance ankommen, die Außenverteidiger vor der Dreierkette, namentlich Ridle Baku und Jerome Roussillon, sind besonders gefordert.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Die Aufstellungen im Überblick:

VfL Bochum: Esser, Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Soares, Losilla, Osterhage, Rexhbecaj, Antwi-Adjej, Holtmann, Locadia

FC Bayern: Ulreich, Pavard, Süle, Upamecano, Hernandez, Kimmich, Coman, Gnabry, Müller, Sane, Lewandowski 

 

Eintracht Frankfurt: Trapp, Hinteregger, Tuta, Ndicka, da Costa, Jakic, Sow, Lenz, Kamada, Lindström, Borre 

VfL Wolfsburg: Casteels, Bornauw, Brooks, Lacroix, Baku, Arnold, Vranckx, Roussillon, Philipp, Kruse, Wind

 

Borussia Mönchengladbach: Sommer, Elvedi, Ginter, Friedrich, Lainer, Kone, Neuhaus, Bensebaini, Hofmann, Plea, Embolo

FC Augsburg: Gikiewicz, Framberger, Oxford, Gouweleeuw, Iago, Dorsch, Moravek, Vargas, Gregoritsch, Hahn, Niederlechner

 

SC Freiburg: Flekken, Kübler, Schlotterbeck, Lienhart, Günter, Höfler, Eggestein, Sallai, Grifo, Jeong, Höler

Mainz 05: Zentner, Widmer, Hack, Niakhate, Bell, Aaron, Stach, Kohr, Lee, Onisiwo, Burkardt

 

Greuther Fürth: Linde, Meyerhöfer, Viergever, Griesbeck, Itter, Christiansen, Seguin, Dudziak, Tillman, Leweling, Hrgota

Hertha BSC: Schwolow, Pekarik, Gechter, Stark, Mittelstädt, Tousart, Darida, Serdar, Jovetic, Maolida, Belfodil

 (Photo by CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Union Berlin an Ortega Moreno von Arminia Bielefeld interessiert

Union Berlin an Ortega Moreno von Arminia Bielefeld interessiert

16. Mai 2022

News | Nach seinem Abschied von Arminia Bielefeld könnte es Stefan Ortega Moreno zu Union Berlin ziehen. Der Hauptstadtklub gilt als einer von vier interessierten Vereinen aus der Bundesliga. Wechselt Ortega Moreno von Arminia Bielefeld zu Union Berlin? Wie der kicker berichtet, ist unter anderem Union Berlin an Stefan Ortega Moreno (29) von Arminia Bielefeld […]

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

Marwin Hitz zieht es zum FC Basel

16. Mai 2022

News | Marwin Hitz kündigte bereits an, Borussia Dortmund verlassen zu wollen. Er kehrt in die Schweizer Heimat zum FC Basel zurück. FC Basel: Hitz wird neue Nummer eins Marwin Hitz (34) verbrachte die vergangenen vier Spielzeiten bei Borussia Dortmund. In den vergangenen Wochen intensivierten sich die Spekulationen rund um eine Rückkehr in die Schweiz. Ein Bericht […]

2. Bundesliga | Terodde geht voran: Das Team der Saison 2021/22

2. Bundesliga | Terodde geht voran: Das Team der Saison 2021/22

16. Mai 2022

Die 2. Bundesliga sorgte wieder einmal für reichlich Spektakel und lockte mit reichlich Spannung bis zum Ende. Am Ende sicherten sich die Favoriten Schalke 04 und Werder Bremen den Aufstieg, während der Hamburger SV in die Relegation einzog. Akteure aller drei Vereine fanden den Weg in unsere Mannschaft der Saison. Selbstverständlich ist es nicht einfach, […]


'' + self.location.search