Nach Aussagen gegen Zwayer: Fußball-Anwalt Schickhardt sieht keine rechtliche Grundlage, Bellingham zu belangen

BVB: Jude Bellingham kritisiert Zwayer
Bundesliga

News | Christoph Schickhardt ist seit 35 Jahren Anwalt im Fußball. Unter anderem begleitete er den Schiedsrichterskandal um Robert Hoyzer 2005. In einem Interview mit dem kicker äußerte er sich nun zu Bellinghams Aussagen nach dem gestrigen Spiel.

Aussagen von Bellingham „vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt“

Nach der 2:3-Niederlage seines BVB gegen den FC Bayern sorgte Jude Bellingham (18) für Schlagzeilen. In einem Interview kritisierte er die Leistung des Schiedsrichters Felix Zwayer, erwähnte dessen Beteiligung am Betrugsskandal 2005. Dafür kassierte er nun eine Anzeige, auch der DFB-Kontrollausschuss ermittelt gegen den Youngster.



Aktuelle News und Storys rund um die Bundesliga

Wie Anwalt Christoph Schickhardt (66) nun im kicker-Interview erklärte, gebe es keine rechtliche Grundlage, Bellingham anzubelangen. „Seine Aussage ist unanständig, aber nicht zu beanstanden, sie ist ganz klar vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt.“ Dennoch seien die Aussagen „unanständig“ gewesen. Zwayer habe damals seine angemessene Strafe „verbüßt und ist resozialisiert. Es ist unredlich und eine Frechheit, diese Geschichte nach 15 Jahren wieder aufzurufen“, so Schickhardt.

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Fix: Bayer Leverkusen verpflichtet Zenit-Stürmer Azmoun zur neuen Saison!

Fix: Bayer Leverkusen verpflichtet Zenit-Stürmer Azmoun zur neuen Saison!

22. Januar 2022

News | Sardar Azmoun war in den letzten Wochen Bestandteil einiger Wechselgerüchte. Der iranische Stürmer von Zenit St. Petersburg stand unter anderem bei Olympique Lyon auf der Liste, wechselt nun aber zu Bayer Leverkusen.  Leverkusen verpflichtet Azmoun Bayer 04 Leverkusen gab am Samstag nach dem Sieg gegen den FC Augsburg (5:1) bekannt, dass Stürmer Sardar […]

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

Hofmann: „Das kotzt einen ehrlich gesagt an“ – Die Stimmen zum Bundesliga-Nachmittag

22. Januar 2022

News | Der Fußballnachmittag in der Bundesliga war durchaus unterhaltsam. Zwischen Hoffenheim und Dortmund fielen fünf Tore, diese schoss Bayer 04 Leverkusen gegen Augsburg alleine.  Bundesliga: Die Stimmen zum Samstagnachmittag Die TSG Hoffenheim und Borussia Dortmund lieferten sich ein packendes Spiel in der Bundesliga. Mit 2:3 unterlagen die Gastgeber dem BVB, die Kraichgauer scheiterten dabei […]

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

Bundesliga | Kruse schießt Union auf Champions-League-Platz, Diaby brilliert gegen Augsburg, Dortmund effizient

22. Januar 2022

News | Der Samstagnachmittag des 20. Bundesliga-Spieltags! Unter anderem mit einem Doppelpack von Max Kruse, der Union auf einen Champions-League-Platz beförderte, dem dreifachen Diaby für Leverkusen und einem knappen Dortmunder Sieg in Hoffenheim. Kramarić kontert Haaland, Gladbach gleicht gegen Union aus, Leverkusen souverän Nach dem Pokal ist vor der Bundesliga. Sowohl die TSG Hoffenheim (1:4 […]


'' + self.location.search