Bobic über mögliche Zuschauer im Stadion: “Wir stehen im Austausch mit der DFL”

7. Juni 2020 | News | BY Hendrik Wiese

News | Der Spielbetrieb läuft wieder, allerdings weiterhin ohne Zuschauer. In den ersten Ligen überlegt man bereits, wie man Fans wieder zulassen könnte. Auch für die Bundesliga diskutiert man nach einer Möglichkeit.

Bobic – “Wir müssen die Entwicklung abwarten”

Auf Nachfrage bei “Sky90” erklärt Fredi Bobic, Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt, dass man im ständigen Austausch mit der DFL stehe. Eine Lösung noch zum Ende dieser Saison ist allerdings keine Option.

Auch für die neue Saison ist keine Garantie gegeben. “Wir müssen die Entwicklung abwarten. Wir könnten es hinbekommen, aber man muss auch überlegen, wie die Fans zum Stadion hinkommen sollen, wie es mit Essen im Stadion aussieht und ob bei jedem das Fieber gemessen werden muss.”

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel