SGE | Streit um Muani – Nantes droht FIFA einzuschalten

News

News | Zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Nantes herrscht wegen SGE-Wunschtransfer Muani dicke Luft. Die Franzosen drohen, die FIFA einzuschalten.

Eintracht Frankfurt und Nantes streiten um Muani

Die Stimmung zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Nantes wird rund um einen möglichen Transfer von Randal Kolo Muani (22) immer angespannter. Wie L’Equipe berichtet, drohen die Franzosen die FIFA einzuschalten. Der Ligue-1-Klub ist der Meinung, dass die SGE sich dem Spieler auf unerlaubte Weise angenähert hat. Der französische Fußballverband FFF wurde bereits über die Pläne Nantes‘ informiert. Bei einem Wechsel müsste der Verband die nötigen Papiere an die FIFA weiterleiten. Muani selber soll in den letzten Monaten mehr und mehr beschlossen haben, dass er Frankreich verlassen will, verlängerte sein 2022 auslaufendes Arbeitspapier nicht.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Ein erstes Angebot von Eintracht Frankfurt für Muani schmetterte Nantes allerdings trotz kurzer Vertragslaufzeit ab. Die Hessen hatten 5 Millionen Euro geboten. Kampflos will man den Shootingstar ganz offensichtlich nicht gehen lassen. Immerhin gehörte Muani in der letzten Spielzeit zu den spannendsten Offensivspielern der Liga. Der Youngster überzeugte nahezu auf jeder Angriffsposition, diese Variabilität macht ihn besonders wertvoll. Noch gibt es keine weiteren informationen, worauf die Vorwürfe gegen die SGE genau fußen. Klar ist aber, dass dieser Transfer nicht unkompliziert und ohne Nebengeräusche von Statten geht. Ob man den Angreifer dann in der nächsten Saison wirklich im Trikot der Eintracht sehen wird, ist damit offener als zuvor.

Photo by Imago

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hertha BSC und der FC Burnley buhlen um Maxwel Cornet

Hertha BSC und der FC Burnley buhlen um Maxwel Cornet

3. August 2021

News | Hertha BSC könnte in diesem Sommer noch mehrfach auf dem Transfermarkt zuschlagen. Ein Kandidat ist offenbar Maxwel Cornet, der bei Olympique Lyon unter Vertrag steht.  Hertha BSC hat Cornet auf der Liste Schon vor rund zwei Wochen gab es Gerüchte, wonach Maxwel Cornet (24) im Sommer zu Hertha BSC wechseln könnte. In den […]

90PLUS-Transferticker: Kane erscheint nicht zum Training – Kehrer in die Bundesliga?

90PLUS-Transferticker: Kane erscheint nicht zum Training – Kehrer in die Bundesliga?

3. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Bestätigt: FC Bayern verleiht Zirkzee nach Anderlecht

Bestätigt: FC Bayern verleiht Zirkzee nach Anderlecht

3. August 2021

News | Der FC Bayern München hat am Dienstag bekannt gegeben, dass Joshua Zirkzee in der kommenden Saison beim RSC Anderlecht spielen wird. Ein Leihwechsel des Angreifers deutete sich bereits an.  Zirkzee zieht es nach Anderlecht Joshua Zirkzee (20) verlässt den FC Bayern München und wechselt auf Leihbasis zum RSC Anderlecht. Das gab der Rekordmeister […]


'' + self.location.search