BVB | Suche nach Haller-Ersatz gestaltet sich kompliziert

BVB: Sebastian Haller befindet sich auf dem Weg der Besserung.
News

News | Sébastian Haller wird Borussia Dortmund aufgrund eines Hodentumors lange fehlen. Daher fahndet der BVB nach einem Ersatz, der die Lücke kurzfristig schließen kann.

BVB steht nicht viel Geld für Haller-Ersatz zur Verfügung

Erst Anfang Juli eiste Borussia Dortmund Sébastian Haller (28) für 31 Millionen Euro von Ajax los. Nur wenige Wochen später folgte der Schock: Beim Angreifer wurde ein Hodentumor diagnostiziert. Ob gut- oder bösartig ist noch unklar, ähnlich wie die endgültige Ausfallzeit.

Fest steht hingegen, dass der BVB im Sturm nachlegen muss. Aktuell kann er, wie die Sport Bild in ihrer Mittwochsausgabe berichtete, kaum zehn Millionen Euro, Ablöse und Gehalt zusammengerechnet, in einen Neuzugang investieren. Dementsprechend klein fällt der Kreis der Kandidaten aus, auch wenn Abgänge von Manuel Akanji (26) oder Nico Schulz (29) die Situation noch erleichtern könnten.

 

Während bei Edinson Cavani (35) das anvisierte Jahresgehalt von bis zu zehn Millionen Euro im Wege steht, wolle der ebenfalls angebotene Anthony Modeste (34) mindestens einen Zweijahresvertrag, weshalb er beim BVB kein Thema sei.

Mehr Informationen zur Bundesliga

Der Name Edin Dzeko (36) fiel hingegen in den vergangenen Jahren bereits bei den Verantwortlichen, aktuell bestehe jedoch kein Kontakt zum Umfeld. Spieler wie Sasa Kalajdzic (25) oder Marcus Thuram (24), die während des Transfersommers zwar im Dortmunder Fokus standen, aber einen langfristigen Aufenthalt anvisieren, seien keine Option mehr. Klar scheint derzeit nur, dass die Borussia nicht mit Youssoufa Moukoko (17) als einzigen gelernten Angreifer in die Saison starten wird.

(Photo by CHARLY TRIBALLEAU/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern am Abend gegen Leverkusen gefordert

30. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Freitag, den 30. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 30. September Die Länderspielphase ist endlich Geschichte. Für die Klubs in den Topligen Europas geht es wieder zur Sache, der Ligaalltag ruft. […]

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

All-Star-Spiel wird diskutiert: Auswahl aus der Premier League gegen Auswahl aus anderen Topligen?

29. September 2022

News | In Sportarten wie dem Basketball ist es nicht neu, dass am Ende einer Saison ein All-Star-Spiel ausgetragen wird. Im europäischen Fußball kann das auch bald der Fall sein, eine Auswahl der Premier League könnte dann gegen eine Auswahl aus anderen europäischen Ligen antreten.  Auswahl aus der Premier League gegen Resteuropa im All-Star-Spiel? Gibt […]

HSV | Gefälschter Doktortitel bei Wüstefeld? Jansen lässt Antwort offen

HSV | Gefälschter Doktortitel bei Wüstefeld? Jansen lässt Antwort offen

29. September 2022

News | Am gestrigen Mittwochabend räumte Dr. Thomas Wüstefeld nach zahlreichen Vorwürfen gegen seine Person den Posten als Vorstand beim Hamburger SV. Aufsichtsratschef Marcel Jansen bezog nun Stellung. HSV: Jansen weicht bei Nachfragen nach Wüstefeld aus Sportlich befindet sich der Hamburger SV als Tabellenführer der 2. Bundesliga auf Kurs. Neben dem Platz geht es wieder einmal drunter […]


'' + self.location.search