BVB | Wird Brandt verkauft? – etliche Spieler sollen gehen

News

News | Während sich Borussia Dortmund mit Neuzugängen zurückhält, wird es auf der Abgangsseite wohl viel Bewegung geben. Auch Julian Brandt könnte den BVB verlassen. 

BVB: Gehen Brandt und Schulz?

Im Sommer könnte sich bei Borussia Dortmund personell einiges tun. Mit Lukasz Piszczek (36) und Marcel Schmelzer (33) werden zwei Klublegenden den Verein verlassen. Jeremy Toljan (26) wechselt nach seiner Leihe fest zu Sassuolo. Darüber hinaus sollen laut Infos der Ruhr Nachrichten sieben weitere Spieler gehen können. 

 

 

Die Leihspieler Leonardo Balerdi (22, Olympique Marseille ), Sergio Gomez (20, SD Huesca), Immanuel Pherai (20, PEC Zwolle) und Marius Wolf (26, 1. FC Köln)) spielen dem Bericht zufolge keine Rolle in den Planungen des BVB und sollten möglichst verkauft werden. Wolf, der vom Effzeh zurückkehrt, äußerte zuletzt Interesse an einem Verbleib in Dortmund. Dort ist er noch bis 2023 vertraglich gebunden. 

Nach dem Transfer von Gregor Kobel (23) und der Vertragsverlängerung von Marwin Hitz (33) soll auch Roman Bürki (30) verkauft werden. Der BVB soll auch bereit sein, Nico Schulz (28) und Julian Brandt (25) ziehen zu lassen. Der Linksverteidiger entpuppte sich als großes Missverständnis und enttäuschte fast auf ganzer Linie. Brandt deutete immer mal wieder sein großes Potenzial an, ließ jedoch Konstanz vermissen. Nach nur zwei Jahren könnten die beiden Profis den Pokalsieger wieder verlassen. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Jadon Sancho (21) darf laut übereinstimmenden Medienberichten Dortmund verlassen, sobald ein Verein bereit ist, die Ablöseforderungen des BVB zu erfüllen. Manchester United gilt als Interessent. Erst mit diesen potenziellen Einnahmen könnten die Schwarzgelben auf dem Transfermarkt aktiver werden.

Photo by Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Bayern: Verlängerung mit Lewandowski wahrscheinlich

FC Bayern: Verlängerung mit Lewandowski wahrscheinlich

20. Oktober 2021

News | Da sein Vertrag 2023 ausläuft, gibt es Spekulationen über die Zukunft von Robert Lewandowski. Der FC Bayern strebt eine Verlängerung an. FC Bayern: Kommt Haaland nicht, soll mit Lewandowski verlängert werden Wie die Sport Bild berichtet, ist eine Verlängerung von Robert Lewandowski (33) beim FC Bayern wahrscheinlich. Der aktuelle Vertrag des Stürmers läuft […]

BVB: Man City, Chelsea und Real mit Interesse an Haaland

BVB: Man City, Chelsea und Real mit Interesse an Haaland

20. Oktober 2021

News | Mit seinen starken Leistungen für Borussia Dortmund hat Erling Haaland das Interesse von Manchester City, dem FC Chelsea und Real Madrid erweckt.  Erling Haaland weckt Interesse von Man City, Chelsea und Real Wie die Sport Bild in ihrer heutigen Ausgabe schreibt, bekunden Manchester City, der FC Chelsea und Real Madrid Interesse an Borussia […]

Hertha BSC: Bobic führte Gespräche mit Tedesco

Hertha BSC: Bobic führte Gespräche mit Tedesco

20. Oktober 2021

News | Aufgrund des schlechten Saisonstarts von Hertha BSC hat Fredi Bobic, Geschäftsführer Sport, vor rund einem Monat Gespräche mit Domenico Tedesco geführt. Nach Gesprächen mit Bobic: Tedesco sagte als Hertha-Trainer ab Wie die Sport Bild in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, hat Fredi Bobic (49), Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC, offenbar Gespräche mit Domenico Tedesco […]


'' + self.location.search