Hertha nimmt Lyons Cornet ins Visier

Cornet Lyon Hertha
News

News | Maxwel Cornet etablierte sich bei Olympique Lyon als Stammspieler. Dank seiner Leistungen steht er auch auf der Liste von Hertha BSC.

Hertha denkt an Cornet: Lyon verlangt 15 Millionen Euro

Hertha BSC begrüßte mit Kevin-Prince Boateng (34) sowie Suat Serdar (24) bislang zwei Neuzugänge in seinen Reihen. Zu diesem Duo soll sich bald Maxwel Cornet (24) gesellen. Laut RMC Sport beschäftigt sich der Hauptstadtklub intensiv mit dem Ivorer. Aktuell seien sie bereit, etwa acht Millionen Euro zu investieren. Problem: Olympique Lyon wolle beinahe die doppelte Summe – nämlich 15 Millionen Euro – überwiesen bekommen. Denn Cornet spielt beim letztjährigen Vierplatzierten aufgrund seiner Flexibilität eine wichtige Rolle, da er sowohl als Linksverteidiger als auch in der vorderen Position einsetzbar ist.

 

Einen bedeutenden Schritt in seiner Entwicklung machte er bei OL nach seiner Versetzung auf die defensive Position. In der vergangenen Saison brachte es der 2015 für kleines Geld aus Metz gekommene Cornet auf 36 Einsätze. Dabei sammelte er immerhin sieben Scorerpunkte ein. Daher könnte er seinem Arbeitgeber schon in näherer Zukunft zu einem satten Transferplus verhelfen. Darüber erfreute sich Lyon bereits im Januar 2020, als Lucas Tousart (24) für rund 25 Millionen Euro zur Hertha wechselte.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Fiorentina sticht Leipzig bei Ikoné aus

Fiorentina sticht Leipzig bei Ikoné aus

2. Dezember 2021

News | Jonathan Ikoné stand bei einigen internationalen Verein auf der Wunschliste. Ihm Winter zieht es ihn wohl vom OSC Lille zur Fiorentina. Fiorentina lässt sich Ikoné rund 15 Millionen Euro kosten Jonathan Ikoné (23) stand schon im Sommer vor dem Absprung beim OSC Lille. Zum 1. Januar wird er den amtierenden französischen Meister endgültig verlassen. Laut […]

Schalke arbeitet an Ouwejan-Verbleib

Schalke arbeitet an Ouwejan-Verbleib

2. Dezember 2021

News | Thomas Ouwejan überzeugte beim FC Schalke 04 mit konstant guten Leistungen, sodass er auf Dauer an den Klub gebunden werden soll. Bei Aufstieg: Schalke mit Kaufpflicht für Ouwejan Thomas Ouwejan (25) etablierte sich auf Schalke schnell als Leistungsträger. Neben zwei Toren stehen für den Linksverteidiger bereits sechs Vorlagen zu Buche, von denen oftmals […]

Gladbach | Tendenz bei Herrmann eindeutig

Gladbach | Tendenz bei Herrmann eindeutig

2. Dezember 2021

News | Der Stellenwert von Patrick Herrmann ist bei Borussia Mönchengladbach wieder gestiegen, weshalb sein Verbleib quasi gesichert scheint. Gladbach: Herrmann-Vertragsverlängerung eine Frage der Zeit Patrick Herrmann (30) kam in Reihen von Borussia Mönchengladbach in den vergangenen Spielzeiten unter Trainer Marco Rose (45) selten zum Zug. Inzwischen leitet Adi Hütter (51) die Geschicke, wovon der langjährige Fohle profitierte. […]


'' + self.location.search