DFB | Bierhoff traut Löw Barcelona oder Real zu

Bierhoff, Löw (DFB) im Training
News

News | Manager Oliver Bierhoff traut dem scheidenden Nationaltrainer Joachim Löw eine Karriere beim FC Barcelona oder Real Madrid zu. Löw wird nach der anstehenden Europameisterschaft als DFB-Nationaltrainer aufhören.

Bierhoff über Löw: „Er hat noch Bock“

Oliver Bierhoff (53) hat sich im BILD-Podcast Phrasenmäher zu der Zukunft des scheidenden Nationaltrainers Joachim Löw (61) geäußert. Laut Bierhoff könnte Löw auch den FC Barcelona oder Real Madrid übernehmen, die Qualität dazu hätte er. „Ich glaube, er hat noch Bock, irgendwas zu machen. Er wird nicht sagen: Das war’s im Fußball“, sagte Bierhoff.

 

Ein Engagement in der Bundesliga hält der ehemalige Stürmer indes für unwahrscheinlich. „Das wird schwer. Wenn ich sehe, welche Karriere er hatte, sehe ich ihn eher bei einem Verein im Ausland“, konstatierte der DFB-Manager. Löw arbeitet bereits als Trainer auf Vereinsebene. Vor seinem Posten als Nationaltrainer der DFB-Elf stand er unter anderem als Coach beim VfB Stuttgart, Fenerbahce Istanbul oder Austria Wien an der Seitenlinie.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Als Nationaltrainer feierte er 2014 den Gewinn der Weltmeisterschaft. Der Tiefpunkt war bisher das Ausscheiden in der Gruppenphase der WM 2018 sowie im Jahr 2020 das 0:6 gegen Spanien.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

Bochum trifft am Anfang sowie am Ende und bezwingt Frankfurt

24. Oktober 2021

News | Der VfL Bochum empfing im dritten Sonntagsspiel Eintracht Frankfurt und fuhr dank einer leidenschaftlichen Vorstellung den zweiten Sieg am Stück ein. Mit 2:0 rang der Aufsteiger den Europa-League-Starter nieder. Blum trifft früh für Bochum – Paciencia vergibt Elfmeter Die Begegnung im stimmungsvollen Ruhrstadion war keine 180 Sekunden alt, als Takuma Asano in der Schnittstelle […]

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

Faghir in der Nachspielzeit! Stuttgart jubelt über 1:1 gegen Union!

24. Oktober 2021

News | Der VfB Stuttgart traf im zweiten Sonntagsspiel der Bundesliga zuhause auf den FC Union. Die Gäste verteidigten gut, hatten am Ende aber etwas Pech und spielten nach Führung nur 1:1!  Awoniyi schockt Stuttgart In der Anfangsphase versuchte ein personell noch immer relativ gebeutelter VfB Stuttgart zunächst, defensiv sicher zu stehen. Das gelang auch […]

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

Leverkusen verspielt 2:0 gegen Köln: Modeste rettet Punkt

24. Oktober 2021

News | Bayer Leverkusen hat am 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine 2:0-Halbzeitführung beim 1. FC Köln verspielt. Anthony Modeste rettete den Domstädtern im Rheinderby ein 2:2.  Bayer Leverkusen mit Doppelschlag Wie es sich für ein Rheinderby gehört, lieferten sich der 1. FC Köln und Bayer 04 Leverkusen eine intensive Anfangsphase mit vielen Zweikämpfen. Fußballerisch dagegen […]


'' + self.location.search