DFB-Pokal-Aufstellungen: BVB rotiert nur leicht, Locadia beginnt beim VfL Bochum

BVB Dortmund DFB-Pokal
News

News | Am Dienstagabend stehen im DFB-Pokal gleich zwei Spiele auf dem Programm. Am Millerntor empfängt der FC St. Pauli den Favoriten, Borussia Dortmund, und will für eine Überraschung sorgen. 

Die Aufstellungen der Abendspiele im DFB-Pokal

Im bundesligainternen Duell im DFB-Pokal kommt es zur Neuauflage des Spiels zwischen dem VfL Bochum und Mainz 05. Schon am Wochenende standen sich beide gegenüber, Mainz gewann sein Heimspiel mit 1:0. Diesmal müssen die 05er aber auf Jonathan Burkardt verzichten, der eine Pause erhält und erstmal auf der Bank sitzt. Karim Onisiwo agiert alleine im Sturmzentrum, dahinter wird es kompakter. Beim VfL Bochum startet Neuzugang Jürgen Locadia, der als Joker am Wochenende gute Ansätze zeigte, erstmals.

Knackig könnte es am Millerntor beim FC St. Pauli werden. Der Tabellenführer der 2. Bundesliga hat eine breite Brust und stellt eine sehr gute Elf auf, die den BVB vor Probleme stellen soll. Eine gute Mischung aus Erfahrung und Talent steht auf dem Feld, im Mittelpunkt könnte Ex-Schalker Guido Burgstaller stehen. Der Gast aus Dortmund hat indes offenbar durchaus Respekt vor dem Zweitligisten und rotiert nicht allzu viel. Thorgan Hazard rückt unter anderem in die Mannschaft, auch Axel Witsel ist von Beginn an dabei.

Weitere News und Berichte rund um den deutschen Fußball 

Die Aufstellungen im Überblick

VfL Bochum: Riemann, Gamboa, Bella Kotchap, Leitsch, Soares, Losilla, Osterhage, Rexhbecaj, Pantovic, Holtmann, Locadia

Mainz 05: Zentner, Widmer, Niakhate, Hack, Bell, Lucoqui, Stach, Barreiro, Stöger, Lee, Onisiwo

 

FC St. Pauli: Smarsch, Ohlsson, Lawrence, Medic, Paqarada, Smith, Becker, Hartel, Irvine, Amenyido, Burgstaller

Borussia Dortmund: Kobel, Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro, Witsel, Bellingham, Brandt, Hazard, Reus, Haaland

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Mit BVB-Neuzugang Schlotterbeck: Das Team der Saison 2021/22

Bundesliga | Mit BVB-Neuzugang Schlotterbeck: Das Team der Saison 2021/22

16. Mai 2022

Die Bundesliga-Saison ist vorbei und hält neben dem Deutschen Meister FC Bayern München auch einige Überraschungen parat. Etwa den SC Freiburg, der sensationell in die Europa League einzog. Hier kommt unsere Mannschaft der Saison. Selbstverständlich ist es nicht einfach, eine „Topelf“ zu nominieren, die ausnahmslos jedem gefällt. Aus diesem Grund nominieren wir abgesehen von der […]

Fix: Der FC Union verpflichtet Danilho Doekhi von Vitesse

Fix: Der FC Union verpflichtet Danilho Doekhi von Vitesse

16. Mai 2022

News | In der niederländischen Eredivisie ist die Saison ebenso wie in der Bundesliga vorüber. Einige Transfers werden deswegen aktuell verkündet, so auch der von Danilho Doekhi zum FC Union.  Doekhi wechselt zum FC Union Der FC Union hat mit Danilho Doekhi (23) einen neuen Spieler für die Saison 2022/23 verpflichtet. Der 1,90m große Innenverteidiger […]

FC Bayern: Gnabry soll nicht ohne Verlängerung in die neue Saison gehen

FC Bayern: Gnabry soll nicht ohne Verlängerung in die neue Saison gehen

16. Mai 2022

News | Beim FC Bayern bahnen sich im Sommer einige Veränderungen an. Robert Lewandowski ist und bleibt ein heißes Thema, aber auch bei Serge Gnabry soll sich etwas tun. Beide sind bis 2023 an den Klub gebunden.  FC Bayern will ablösefreien Gnabry-Wechsel verhindern Im Sommer 2023 laufen die Verträge von Manuel Neuer (35), Robert Lewandowski […]


'' + self.location.search