DFL will Nachhaltigkeitskriterien als Bedingung für die Bundesliga-Lizenz

Der Spielball der Bundesliga mit Logo
News

News | Die DFL will die Bundesligisten zur Nachhaltigkeit verpflichten. Zukünftig müssen als Bedingung für die Lizenz Nachhaltigkeitskriterien erfüllt werden.

DFL: Bundesligisten müssen für Lizenz Nachhaltigkeitskriterien erfüllen

Wie der kicker berichtet, will die DFL Nachhaltigkeitskriterien in die Lizenzierungsordnung aufnehmen. Diese müssen dann zukünftig von den Bundesligisten erfüllt werden, um die Lizenz für die erste und zweite Bundesliga zu erhalten. Die konkreten Kriterien müssen noch festgelegt werden. Ein Bestandteil wird die Einsparung von CO2 sein. Dr. Marc Lenz von der DFL erklärte: „Ich möchte betonen: Es geht nicht darum, Richtlinien zu erlassen, die vielleicht irgendwann mal umgesetzt werden. Lizenzierungsrelevanz ist die schärfste Maßnahme, die wir tätigen können, um das Thema Nachhaltigkeit ganz deutlich zu unterstreichen.“

Im vergangenen Jahr entstand die Taskforce Zukunft Profifußball. Ein Ergebnis aus den Diskussionen dieser Taskforce war, dass sich die DFL und ihre Vereine wesentlich stärker mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen wollen. Die Aufnahme der Nachhaltigkeitskriterien in die Lizensierungsordnung gab es bislang im Fußball so noch nicht. „Man muss mit Superlativen vorsichtig sein, aber es ist europa- und weltweit einzigartig, dass eine Liga so etwas macht“, wird Christian Pfennig, Mitglied der Geschäftsleitung der DFL, zitiert.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Die Verankerung in der Lizensierungsordnung soll im Dezember geschehen. Dann müssen die Vereine für den Grundsatzbeschluss stimmen. Es ist davon auszugehen, dass sie das tun. Sobald dieser Schritt vollzogen ist, greift die neue Ordnung ab der Spielzeit 2023/2024. Neben den Mindestkriterien, die erfüllt werden müssen, gibt es auch Anreizkriterien. Die Umsetzung dieser ist freiwillig, wird aber honoriert.

Photo: Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kiel-Trainer Werner über Arp: „Unverkennbar gute Anlagen, aber noch unerfahrener Spieler“

Kiel-Trainer Werner über Arp: „Unverkennbar gute Anlagen, aber noch unerfahrener Spieler“

16. September 2021

News | Fiete Arp will nach zwei schwierigen Jahren durch die Leihe zu Holstein Kiel wieder im Profi-Fußball Fuß fassen. Sein Trainer Ole Werner sieht die Anlagen des Stürmers, empfindet die Erwartungshaltung an solch einen jungen Spieler aber als zu groß. Werner über Arp: „Das Bild ist sowieso völlig verzerrt“ Fiete Arp (21) galt vor […]

Bestätigt: Goretzka verlängert beim FC Bayern!

Bestätigt: Goretzka verlängert beim FC Bayern!

16. September 2021

News | Nach der langen Zeit von Gerüchten und Spekulationen ist es nun offiziell: Leon Goretzka hat beim FC Bayern München verlängert. Der deutsche Nationalspieler bindet sich bis 2026 an die Münchener. Goretzka: Bayern der perfekte Mix aus professionell und familiär Viele Monate musste das Umfeld des FC Bayern München über die Zukunft von Leon […]

Schalke kann DFL-Auflagen erfüllen – „Gewisse wirtschaftliche Stabilität erreicht“

Schalke kann DFL-Auflagen erfüllen – „Gewisse wirtschaftliche Stabilität erreicht“

16. September 2021

News | Der FC Schalke 04 befindet sich wirtschaftlich weiterhin in einer bedrohlichen Lage, kann aktuell aber erstmals wieder etwas aufatmen. Die von der DFL veranlassten Auflagen können die „Königsblauen“ laut eigenen Angaben erfüllen. Finanzchefin Rühl-Hamers: Schalke sieht „Licht am Ende des Tunnels“ Die wirtschaftliche Situation des FC Schalke 04 hätte im Sommer bedrohlicher kaum […]


'' + self.location.search