Dynamo Dresden: Markus Anfang könnte neuer Trainer werden

Markus Anfang
News

News | Dynamo Dresden ist bei der Neubesetzung des Trainerpostens offenbar an Markus Anfang interessiert. Der 47-Jährige verließ Werder Bremen im November 2021 aufgrund eines gefälschten Impfzertifikats. 

Übernimmt Markus Anfang Dynamo Dresden in Liga 3?

Wie der kicker berichtet, bekundet Dynamo Dresden auf der Suche nach einem neuen Trainer für die kommende Spielzeit 2022/2023 in der 3. Liga Interesse an Markus Anfang (47). Nach dem Abstieg in der Relegation gegen den 1. FC Kaiserslautern (0:0, 0:2) entschied sich der Verein gegen eine weitere Zusammenarbeit mit Guerino Capretti (40), dessen im März bis zum 30. Juni 2024 unterschriebener Vertrag nur für die 2. Bundesliga Gültigkeit besaß.

Seine Nachfolge könnte nun Anfang antreten. Der 47-Jährige hatte zuletzt Werder Bremen trainiert, war dort allerdings wegen eines gefälschten Impfzertifikats zurückgetreten. Der DFB sperrte ihn darauf für ein Jahr, die Strafe ist allerdings ab dem 10. Juni zur Bewährung ausgesetzt, was ein Engagement in Dresden möglich machen würde. Dynamo sei dem Bericht zufolge „stark interessiert“ an einer Verpflichtung.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Angang habe die sportliche Führung überzeugen können, auch ein persönliches Treffen habe bereits stattgefunden. Aktuell sei der 47-Jährige der Favorit auf den Trainerposten. Die Verantwortlichen bei Dynamo Dresden zögern allerdings noch aufgrund des öffentlichen Bebens, das die Verkündung einer Verpflichtung auslösen würde. Darum können sich andere Trainer weiterhin Hoffnungen auf den Job machen. Auch Uwe Rösler (53), Thomas Oral (49) und Patrick Glöckner (45) gelten als Kandidaten.

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stimmen zum Bayernsieg gegen Leverkusen: „Was sie in den ersten Minuten gespielt haben, war brutal“

Stimmen zum Bayernsieg gegen Leverkusen: „Was sie in den ersten Minuten gespielt haben, war brutal“

30. September 2022

News | Der FC Bayern hatte am Freitagabend Bayer 04 Leverkusen zu Gast. Beide Mannschaften spielten zuvor unter ihrem Niveau. Der Rekordmeister gewann am Ende mit 4:0, schon zur Pause stand es 3:0.  Musiala nach Bayern-Sieg: „Müssen das Level jetzt behalten“ Alle fragten sich vor dem Spiel, wie der FC Bayern nach der Länderspielpause auftritt. […]

Bundesliga | 4:0! Musiala führt die Bayern zum Statement gegen Leverkusen!

Bundesliga | 4:0! Musiala führt die Bayern zum Statement gegen Leverkusen!

30. September 2022

News | Am Freitagabend des 8. Bundesliga-Spieltags empfing der FC Bayern München Bayer Leverkusen. Die Münchener lieferten eine über 90 Minuten äußerst konsequente Vorstellung und gewannen – auch in der Höhe verdient – 4:0. Ein Tor, zwei Assists: Musiala bei konzentrierter Bayern-Vorstellung im Mittelpunkt „Der Krisn-Hit“ titelte der Kicker am gestrigen Donnerstag – und damit ein […]

Bayern trifft auf Leverkusen: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel

Bayern trifft auf Leverkusen: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel

30. September 2022

News | Der FC Bayern bekommt es am Freitagabend zuhause mit Bayer 04 Leverkusen zu tun. Für beide Mannschaften verlief die Saison bisher relativ ausbaufähig.  Bayern gegen Leverkusen: Das sind die Aufstellungen Der FC Bayern hat vier Spiele nacheinander in der Bundesliga nicht gewinnen können. Alleine das ist schon eine Nachricht für sich. Deswegen steht […]


'' + self.location.search