Yann Sommer: offenbar mündliche Einigung mit FC Bayern München

Sommer
News

News | Der FC Bayern München hat mit Yann Sommer offenbar eine Einigung über eine Zusammenarbeit für die nächsten zweieinhalb Jahre erzielt. Lediglich mit Borussia Mönchengladbach muss noch verhandelt werden. 

FC Bayern München: mündliche Einigung mit Yann Sommer erzielt

Wie Sky berichtet, haben der FC Bayern München und Yann Sommer (34) eine mündliche Einigung über eine zukünftige Zusammenarbeit erzielen können. Der Wechsel soll in der aktuellen Transferperiode im Januar über die Bühne gehen. Der 34-Jährige soll einen Vertrag über zweieinhalb Jahre bis zum 30. Juni 2025 unterschreiben. Vor allem durch seine Erfahrung und seine fußballerischen Qualitäten passe Sommer gut zum Rekordmeister. Den Münchener Verantwortlichen habe der Torhüter auch bereits seine Zusage gegeben.



Borussia Mönchengladbach will den Spieler aktuell jedoch noch nicht ziehen lassen. Trainer Daniel Farke (46) soll den Schweizer ohnehin unbedingt halten wollen, die anderen handelnden Personen im Verein sollen ihn wohl erst ziehen lassen, wenn ein geeigneter Nachfolger auserkoren und verpflichtet worden ist. Einen Kandidaten soll es bereits geben, bei diesem stellt sich jedoch sein aktueller Verein derzeit quer. Das Geld für Sommer soll direkt in einen Nachfolger reinvestiert werden. Wie hoch die Summe ist, die der Klub vom FC Bayern erhält, ist noch unklar.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Aktuell erscheint es unwahrscheinlich, dass der Transfer bereits bis zum 06. Januar über die Bühne gegangen ist. Dann tritt der FC Bayern München die Reise ins Trainingslager nach Doha in Katar an.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Orban wird Stammzellenspender – Einsatz gegen Union fraglich

Orban wird Stammzellenspender – Einsatz gegen Union fraglich

7. Februar 2023

News | Kapitän Willi Orban von RB Leipzig wird zum Stammzellenspender. Sein Einsatz im Bundesliga-Spitzenspiel ist daher fraglich. Orban: Einsatz gegen Union ist fraglich Willi Orban (30), der bereits seit 2017 in der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registriert ist, erhält seit Samstag Spritzen für den Eingriff, der am Mittwoch stattfinden soll. Dafür verzichtet der 30-Jährige derzeit […]

Hainer reagiert auf Neuer-Interview und schließt Vertragsauflösung aus

Hainer reagiert auf Neuer-Interview und schließt Vertragsauflösung aus

6. Februar 2023

News | Die Aussagen, die Manuel Neuer in einem Interview unter anderem mit The Athletic getätigt hat, schlagen weiter hohe Wellen. Nun äußert sich auch Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern. Hainer über Neuer: „Werden uns mit ihm zusammen setzen“ Bayern Münchens Präsident Herbert Hainer hat nach den explosiven Interviews von Kapitän Manuel Neuer eine […]

TSG Hoffenheim: Hasenhüttl offenbar heißer Kandidat auf Breitenreiter-Nachfolge!

TSG Hoffenheim: Hasenhüttl offenbar heißer Kandidat auf Breitenreiter-Nachfolge!

6. Februar 2023

News | Nach der Entlassung von Trainer Andre Breitenreiter sucht die TSG Hoffenheim einen neuen Trainer. Jetzt taucht ein neuer Name auf: Ralph Hasenhüttl! Hasenhüttl Kandidat bei der TSG Hoffenheim Am Montag trennte sich die TSG Hoffenheim nach der jüngsten Negativserie von Trainer Andre Breitenreiter (49). Die Gerüchteküche brodelt, was die Nachfolge des erst am […]