Frankfurt trifft auf Dortmund: Aufstellungen zum Topspiel der Bundesliga

29. Oktober 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Am Samstagabend trifft Eintracht Frankfurt im Spitzenspiel der Bundesliga auf Borussia Dortmund. Die Hessen haben einen guten Lauf, auch Dortmund zeigte zuletzt einige Fortschritte. 

Frankfurt gegen Dortmund: Die Aufstellungen

Ein echtes Topspiel in der Bundesliga steht am Samstagabend auf dem Programm. Eintracht Frankfurt empfängt Borussia Dortmund, beide feierten unter der Woche ein erfolgreiches Resultat in der Champions League. Die Hessen gewannen und haben alle Chancen, Dortmund spielte Remis und ist für das Achtelfinale qualifiziert.



Alles rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

Oliver Glasner, Trainer der Hessen, sieht einen starken Gegner auf sich und seine Mannschaft zukommen: “Natürlich wollen wir einen Heimsieg feiern, doch Dortmund ist wieder in Schwung gekommen. Sie haben zuletzt dreimal kein Gegentor bekommen. Beide Teams spielen nach vorne, die Borussia ist sehr konterstark. Hier müssen wir auf der Hut sein.“
Frankfurt setzt auf viele Spieler, die auch in den letzten Wochen zur erfolgreichen Serie beigetragen haben. Luca Pellegrini rückt für Christopher Lenz in die Mannschaft, sonst bleibt vieles wie gewohnt. Randal Kolo Muani spielt im Angriffszentrum. Der BVB setzt auf Flexibilität vorne, spielt mit Donyell Malen, Karim Adeyemi und Youssoufa Moukoko.

Die Aufstellungen im Überblick

Eintracht Frankfurt: Trapp, Jakic, Tuta, Ndicka, Pellegrini, Rode, Dina Ebimbe, Götze, Kamada, Lindström, Kolo Muani 

Borussia Dortmund: Kobel, Süle, Hummels, Schlotterbeck, Hazard, Özcan, Bellingham, Brandt, Adeyemi, Malen, Moukoko

 

 (Photo by DANIEL ROLAND/AFP via Getty Images) 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel