Frankfurt | Fredi Bobic hat seinen Wechselwunsch hinterlegt

News

News | Schon seit geraumer Zeit gilt Fredi Bobic als Wunschkandidat von Hertha BSC auf den Posten des Geschäftführer Sport. Der aktuelle Sportvorstand von Eintracht Frankfurt soll sich nun zu einem Wechsel in die Hauptstadt entschlossen haben.

Bobic will zur Hertha – Frankfurt ist schon auf Nachfolgersuche

Hertha BSC befindet sich seit der Trennung von Michael Preetz (53) auf der Suche nach einem neuen Geschäftsführer Sport. Die Wahl fiel schnell auf Fredi Bobic (49), der seit 2016 in Diensten von Eintracht Frankfurt hervorragende Arbeit leistet. Er stabilisierte die launische Diva vom Main und führte sie mit kluger Personalpolitik in höhere Gefilde. Aktuell besitzt die SGE als Viertplatzierter eine realistische Möglichkeit auf den Einzug in die Champions League. Nach Informationen von Sky könnten seine Tage in Hessen jedoch schon bald gezählt sein. Denn Bobic soll sich entschieden haben, das Angebot des Ligakonkurrenten anzunehmen. Seinen Wechselwunsch habe er bereits intern hinterlegt.

Das Arbeitspapier von Bobic läuft allerdings noch bis 2023. Verhandlungen über eine vorzeitige Vertragsauflösung sowie über eine Ablösezahlung der finanziell potenten Hertha seien noch nicht begonnen. Trotzdem sei die Eintracht bereits damit beschäftigt, einen Nachfolger zu finden. In Berlin würde Bobic die tragende Rolle im sportlichen Bereich einnehmen und mit dem eigentlichen Sportdirektor und momentan als Interimslösung fungierenden Arne Friedrich (41) zusammenarbeiten. Zudem würde er wieder mehr Zeit mit seiner Familie verbringen können, deren Lebensmittelpunkt die Hauptstadt bereits seit vielen Jahren darstellt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by Thomas Lohnes/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Schalke 04 | Schröder bestätigt: Kaufpflicht bei Zalazar

FC Schalke 04 | Schröder bestätigt: Kaufpflicht bei Zalazar

1. Dezember 2021

News | Wie Rouven Schröder, Sportdirektor des FC Schalke 04 mitteilte, bleibt Rodrigo Zalazar dem Verein aufgrund einer Kaufpflicht über 2022 hinaus erhalten. Zalazar: Schalke mit Kaufpflicht, Eintracht mit Rückkaufoption Wie Rouven Schröder am Mittwoch in einer Medienrunde (zitiert via kicker und Ruhr Nachrichten) mitteilte, bleibt Rodrigo Zalazar (22) dem FC Schalke 04 über den […]

Berlin plant Pilotprojekt zur Legalisierung von Pyrotechnik

Berlin plant Pilotprojekt zur Legalisierung von Pyrotechnik

1. Dezember 2021

News | In Berlin soll Pyrotechnik in Fußballstadien zukünftig erlaubt werden. Mit Sicherheitsleuten wird ein Konzept entwickelt, ehe eine Probephase startet. Berlin: Pyrotechnik unter Auflagen zukünftig erlaubt? Wie die Bild berichtet, soll in Berlin zukünftig ein Pilotprojekt starten, in dem ein Jahr lang die legale Verwendung von Bengalos und weiteren pyrotechnischen Effekten in Fußballstadien ausprobiert […]

Hertha BSC | Offiziell: Björkan erster Winter-Neuzugang

Hertha BSC | Offiziell: Björkan erster Winter-Neuzugang

1. Dezember 2021

News | Hertha BSC verstärkt zu Beginn des kommenden Jahres seinen Kader. Als Linksverteidiger stößt Frederik André Björkan vom F.K. Bodø/Glimt zur Mannschaft. Hertha BSC: Björkan kommt als Winterneuzugang aus Norwegen Bei Hertha BSC kehrt weiterhin keine Ruhe ein. Am Montag trennte sich der Klub von Trainer Pál Dárdai (45) und ersetzte ihn durch Tayfun […]


'' + self.location.search