Gladbach | Eberl: Winter-Abgänge von Zakaria und Ginter möglich

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl
News

News | Wie Max Eberl, Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, mitteilte, könnten die feststehenden Abgänge von Denis Zakaria und Matthias Ginter bereits im Januar über die Bühne gehen.

Borussia Mönchengladbach: Eberl kann Januar-Abgänge von Zakaria und Ginter „nicht ausschließen“

Auf der Pressekonferenz (zitiert via kicker) vor dem Heimspiel von Borussia Mönchengladbach gegen Bayer Leverkusen hat sich Sportdirektor Max Eberl (48) zur Kaderplanung des aktuellen Tabellenzwölften der Bundesliga geäußert.

Mit Denis Zakaria (25) und Matthias Ginter (27) verlassen zwei Stammspieler den Verein spätestens zum Ende der aktuellen Spielzeit. Winterneuzugang Marvin Friedrich (26) ist als Innenverteidiger bereits der potenzielle Ginter-Ersatz.

Das Geld für diesen Transfer habe sich Gladbach „aus den Rippen geschnitten“, so Eberl. Allerdings „hätten wir im Sommer eh regieren müssen“, so der 48-Jährige weiter. Um die finanzielle Situation zu beruhigen, sind die Abgänge von Ginter und Zakaria noch in diesem Januar nicht ausgeschlossen.

Gladbachs Sportdirektor ergänzte: „Wir haben aber auch immer wieder gesagt, dass ich, wenn was kommt, womit wir uns aus finanzielle Gründen beschäftigen müssen, nicht ausschließen kann, dass beide den Verein noch im Winter verlassen – oder einer.“

Zuletzt wurde Ginter mit Inter und Zakaria mit Manchester United in Verbindung gebracht. Eberl sagte dazu: „Es gibt nichts, was auf meinem Schreibtisch liegt. Dass die Spekulationen sich um beide und vor allem Denis ranken, ist jetzt nicht überraschend, aber nicht mehr unsere Thematik. Sie haben beide noch ein halbes Jahr Vertrag.“

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Neben den Abgängen der beiden spätestens im Sommer kündigte Eberl weitere Transfers an: „Es wird im Sommer Veränderungen geben. Wir haben jetzt fast drei Jahre mit einem Kader zusammengearbeitet.“

(Photo by THILO SCHMUELGEN/POOL/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bericht: Niko Kovac soll neuer Trainer des VfL Wolfsburg werden!

Bericht: Niko Kovac soll neuer Trainer des VfL Wolfsburg werden!

19. Mai 2022

News | Florian Kohfeldt und der VfL Wolfsburg gehen im Sommer getrennte Wege. Der Klub sucht nach einem Nachfolger und scheint diesen schon gefunden zu haben: Niko Kovac.  Kovac vor Engagement in Wolfsburg Niko Kovac (50) wird offenbar neuer Trainer beim VfL Wolfsburg. Der Kroate soll einige Monate nach seiner Entlassung bei der AS Monaco […]

FC Bayern: Neuer zögert mit Vertragsverlängerung

FC Bayern: Neuer zögert mit Vertragsverlängerung

19. Mai 2022

News | Manuel Neuer zögert offenbar mit der Verlängerung seines Vertrags beim FC Bayern München. Der 36-Jährige möchte noch einige, die zukünftige Ausrichtung des Vereins bestimmende, Entscheidungen abwarten. FC Bayern München wartet auf Vertragsunterschrift von Neuer Wie der kicker berichtet, zögert Manuel Neuer (36) derzeit mit einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern München. Das aktuelle Arbeitspapier […]

Salih Özcan: Köln-Mittelfeldspieler offenbar beim Medizincheck in Dortmund!

Salih Özcan: Köln-Mittelfeldspieler offenbar beim Medizincheck in Dortmund!

19. Mai 2022

News | Salih Özcan könnte den 1. FC Köln im Sommer verlassen. Den Mittelfeldspieler zieht es wohl zu Borussia Dortmund. Der Wechsel nimmt schon konkrete Formen an.  Özcan vor Wechsel zu Borussia Dortmund Borussia Dortmund könnte in Kürze den vierten Transfer für die neue Saison fixieren. Salih Özcan (24), Mittelfeldspieler des 1. FC Köln, steht […]


'' + self.location.search