SGE | Glasner nach Last-Minute-Sieg: „Wollen die Fans mitreißen“

Glasner Frankfurt
News

News | Eintracht Frankfurt feierte kurz vor Schluss einen wichtigen Sieg gegen den FC Union. Evan Ndicka brachte die Hessen in der 95. Minute in Führung, das 2:1 war der Endstand. 

Glasner: „Am Ende denke ich, dass es verdient war“

Besonders in den ersten 45 Minuten hatte die SGE zahlreiche Möglichkeiten, das 1:0 zur Pause war deutlich zu niedrig. Trainer Oliver Glasner (47) lobte bei DAZN die Leistung seiner Mannschaft in der ersten Halbzeit. „Wir haben eine gute erste Halbzeit gespielt, es muss eigentlich 2 oder 3:0 für uns stehen. Dann haben wir sie zurück in das Spiel geholt. Wir haben aber nicht aufgegeben und am Ende denke ich, dass es verdient war“, so Glasner nach dem Spiel.



Und weiter: „In der zweiten Halbzeit waren wir phasenweise ein wenig zu passiv und haben das Spiel nicht komplett in den Griff bekommen. Danach wieder zurückzukommen war gut, wir haben ein bisschen gebraucht und die Schlagzahl wieder erhöht. Dieser Siegeswille ist gut, wir wollen unsere Fans mitreißen und der Kopfball ist natürlich Wahnsinn.“

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Das eigene Spiel mit dem Ball war vor allem etwas, das sich verbessert hat. Auch die Tatsache, dass die Eintracht es schaffte, immer wieder eine gute Strafraumbesetzung mit vielen potenziellen Zielspielern zu generieren, fiel positiv auf. „Ich denke, wir haben in den letzten Spielen immer wieder gute Phasen mit Ball gehabt. Heute haben wir das in vielen Situationen auch gut gemacht, wo wir Situationen gut aufgelöst haben, dann über die Außen kamen. Wir hatten eine gute Strafraumbesetzung und haben uns dann am Ende belohnt.“

(Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

BVB | Bürki zieht es zu Galatasaray

BVB | Bürki zieht es zu Galatasaray

28. Januar 2022

News | Roman Bürki ist bei Borussia Dortmund ohne jegliche Einsatzchance. Eine Perspektive erhält er dagegen bei Galatasaray.  BVB gibt Bürki wohl an Galatasaray ab Roman Bürki (31) ist bei Borussia Dortmund vollends außen vor. Als Nummer drei muss er sich mit dem permanent tristen Tribünendasein abfinden. Bereits im Sommer sollten sich die Wege zwischen […]

Im Sommer ablösefrei: Ortega ist ein Thema in Eindhoven

Im Sommer ablösefrei: Ortega ist ein Thema in Eindhoven

28. Januar 2022

News | Der Vertrag von Stefan Ortega läuft bei Arminia Bielefeld zum Saisonende aus. Aufgrund seiner starken Leistungen beschäftigt sich auch die PSV Eindhoven mit dem Keeper. PSV Eindhoven: Ortega könnte Drommel Konkurrenz machen Stefan Ortega (29) entwickelte sich in Reihen von Arminia Bielefeld zu einem der stärksten Bundesliga-Torhüter. Angesichts seines zu 30. Juni endenden Arbeitspapiers befindet er sich […]

Leverkusen | Ebimbe-Transfer droht zu platzen

Leverkusen | Ebimbe-Transfer droht zu platzen

28. Januar 2022

News | Junior Dina Ebimbe stand kurz vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen. Doch Paris St. Germain will eine Rückkaufoption, weshalb sich die Verhandlungen in die Länge ziehen. Leverkusen: PSG strebt Rückkaufoption für Ebimbe an Zu Wochenbeginn befand sich Junior Dina Ebimbe (22) schon fast auf dem Weg zu Bayer Leverkusen, das sich mit Paris St. Germain […]


'' + self.location.search