Bestätigt: Martin Hinteregger beendet seine Profilaufbahn mit sofortiger Wirkung!

Hinteregger
News

News | Zuletzt gab es viele Unruhen rund um Martin Hinteregger, Defensivspieler von Eintracht Frankfurt. Der Druck auf den österreichischen Innenverteidiger wuchs, nun hat er seine Karriere mit sofortiger Wirkung beendet. 

Hinteregger beendet seine Karriere

Martin Hinteregger (29) bestimmte zuletzt die Schlagzeilen, aber nicht aufgrund seiner sportlichen Leistungen. Rund um den „Hinti-Cup“ gab es Enthüllungen, aufgedeckt vom Journalisten Michael Bonvalot, die dem Verteidiger eine Zusammenarbeit mit dem rechtspopulistischen FPÖ-Politiker Heinrich Sickl nachwiesen. Hinteregger selbst gab anschließend einige Interviews, in denen er die gesamte Geschichte trotz einer Kündigung der Zusammenarbeit eher relativierte, als persönlich Verantwortung zu übernehmen. Der Druck auf den Spieler, aber auch auf den Klub, wuchs stetig, weil immer neue Aussagen des Österreichers für Verwirrung sorgten. Nun gab Eintracht Frankfurt bekannt, dass der Spieler seine Karriere mit sofortiger Wirkung beendet hat.

„Martin Hinteregger hat am heutigen Donnerstag, 23. Juni 2022, den Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG in einem persönlichen Gespräch darüber informiert, dass er seine aktive Laufbahn als Profifußballer beenden möchte und darum gebeten, ihn umgehend vorzeitig von den Verpflichtungen seines bis zum 30. Juni 2024 gültigen Arbeitsvertrags zu entbinden. Der Vorstand hat diesem Wunsch nach intensiven Gesprächen mit dem Spieler und dessen Berater Christian Sand sowie nach Rücksprache mit Cheftrainer Oliver Glasner entsprochen und den Vertrag des Österreichers ausgesetzt“, heißt es in der Pressemitteilung.

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

„Ich hatte bereits im vergangenen Herbst erste Gedanken, nach der Saison aufzuhören. Ich habe mich sportlich in einer schwierigen Phase befunden: Meine Leistungen waren schwankend. Die Siege haben sich nicht mehr so gut angefühlt, dafür tat jede Niederlage doppelt so weh. Mein Leistungsschub im Frühjahr und unsere gemeinsamen Erfolge in der Europa League haben mich dann umso mehr motiviert, mich mit einem großen sportlichen Erfolg zu verabschieden“, so der Spieler selbst.

 

. (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Hannover 96: Auf dem Weg zum Aufstiegsfavoriten?

Hannover 96: Auf dem Weg zum Aufstiegsfavoriten?

25. Juni 2022

Spotlight | Hannover 96 enttäuschte in der abgelaufenen Spielzeit abermals. Der anvisierte Umbruch im Kader schreitet nun aber schnell voran, weshalb die Hoffnungen auf einen Eingriff ins Aufstiegsrennen wachsen. Hannover 96: Erhöhtes Budget, viele Veränderungen im Kader Noch am 31. Spieltag musste sich Hannover 96 mit einem möglichen Abstieg in die 3. Liga auseinandersetzen. Umso überraschender […]

VfL Wolfsburg offenbar an Bartol Franjic von Dinamo Zagreb interessiert

VfL Wolfsburg offenbar an Bartol Franjic von Dinamo Zagreb interessiert

25. Juni 2022

News | Der VfL Wolfsburg will auf den Abgang von Xaver Schlager, der sich RB Leipzig anschließt, reagieren. Ein neuer Mittelfeldspieler soll kommen und die Spur führt offenbar in Richtung Zagreb, genauer zu Bartol Franjic.  Franjic im Visier des VfL Wolfsburg Xaver Schlager (24) verlässt den VfL Wolfsburg und wechselt zu RB Leipzig. Einen Ersatz […]

Eintracht Frankfurt: Ola Solbakken als Ersatz für Kostic?

Eintracht Frankfurt: Ola Solbakken als Ersatz für Kostic?

25. Juni 2022

News | Filip Kostic von Eintracht Frankfurt wird aktuell von Juventus Turin umworben. Noch gibt es keine Einigung, aber die Hessen beschäftigen sich mit Spielern, die auf der Außenbahn eingesetzt werden können. Einer davon ist Ola Solbakken.  Solbakken im Sommer zur Eintracht? Filip Kostic (29) könnte Eintracht Frankfurt im Sommer verlassen. Juventus hat Interesse, aber […]


'' + self.location.search