Hoffenheim arbeitet an Gnonto-Verpflichtung

Wilfried Gnonto könnte zur TSG Hoffenheim wechseln.
News

News | Wilfried Gnonto zählte während der Nations-League-Spiele zu den auffälligsten Akteuren der italienischen Nationalmannschaft. Sin Weg könnte zur TSG Hoffenheim führen.

Folgt Gnonto Trainer Breitenreiter nach Hoffenheim?

Italien verlor am gestrigen Dienstagabend gegen Deutschland chancenlos mit 2:5. Das Resultat hätte sogar deutlicher ausfallen können. Als Lichtblick erwies sich der Auftritt von Wilfried Gnonto (18), der auch das zwischenzeitliche 1:5 erzielte.

In seinem vierten Länderspiel setzte der beim FC Zürich unter Vertrag anstehende Offensivakteur erneut nennenswerte Akzente, weshalb sich die TSG Hoffenheim besonders intensiv mit ihm beschäftigt. Nach Informationen von Transferinsider Gianluca Di Marzio befinden sich die Verhandlungen zwischen beiden Parteien derzeit im vollen Gange.

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Gnonto gelte als Wunschspieler des neuen Trainers André Breitenreiter (48), der jüngst aus Zürich in den Kraichgau wechselte. In der vergangenen Saison steuerte er acht Tore sowie drei Vorlagen zum überraschenden Gewinn der Schweizer Meisterschaft bei.

Doch die TSG Hoffenheim sei längst nicht der einzige Interessent. Sowohl italienische als auch weitere Klubs aus dem Ausland würden die Personalie Gnonto im Blick haben. Dem hochbegabten Offensivspieler stehen im Sommer also viele Türen offen.

(Photo by INA FASSBENDER/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Stimmen zum Bayernsieg gegen Leverkusen: „Was sie in den ersten Minuten gespielt haben, war brutal“

Stimmen zum Bayernsieg gegen Leverkusen: „Was sie in den ersten Minuten gespielt haben, war brutal“

30. September 2022

News | Der FC Bayern hatte am Freitagabend Bayer 04 Leverkusen zu Gast. Beide Mannschaften spielten zuvor unter ihrem Niveau. Der Rekordmeister gewann am Ende mit 4:0, schon zur Pause stand es 3:0.  Musiala nach Bayern-Sieg: „Müssen das Level jetzt behalten“ Alle fragten sich vor dem Spiel, wie der FC Bayern nach der Länderspielpause auftritt. […]

Bundesliga | 4:0! Musiala führt die Bayern zum Statement gegen Leverkusen!

Bundesliga | 4:0! Musiala führt die Bayern zum Statement gegen Leverkusen!

30. September 2022

News | Am Freitagabend des 8. Bundesliga-Spieltags empfing der FC Bayern München Bayer Leverkusen. Die Münchener lieferten eine über 90 Minuten äußerst konsequente Vorstellung und gewannen – auch in der Höhe verdient – 4:0. Ein Tor, zwei Assists: Musiala bei konzentrierter Bayern-Vorstellung im Mittelpunkt „Der Krisn-Hit“ titelte der Kicker am gestrigen Donnerstag – und damit ein […]

Bayern trifft auf Leverkusen: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel

Bayern trifft auf Leverkusen: Die Aufstellungen zum Freitagsspiel

30. September 2022

News | Der FC Bayern bekommt es am Freitagabend zuhause mit Bayer 04 Leverkusen zu tun. Für beide Mannschaften verlief die Saison bisher relativ ausbaufähig.  Bayern gegen Leverkusen: Das sind die Aufstellungen Der FC Bayern hat vier Spiele nacheinander in der Bundesliga nicht gewinnen können. Alleine das ist schon eine Nachricht für sich. Deswegen steht […]


'' + self.location.search