„Laut gelacht“ – Jahn Regensburg fragte wegen Haaland an

Erling Haaland beim BVB.
News

News | Erling Haaland spielte sich schon in Salzburg in den Fokus europäischer Topvereine. Während seiner Anfangszeit äußerte der Jahn Regensburg Interesse und scheiterte krachend.

Regensburg beschäftigte sich mit frisch nach Salzburg gewechselten Haaland

Erling Haaland (21) gilt als Spieler, der den Weltfußball in den kommenden Jahren prägen wird. Seine Klasse war bereits frühzeitig offensichtlich, weshalb er im Winter 2019 von Molde FK nach Salzburg wechselte.

Ein Auge auf ihn warf damals auch der SSV Jahn Regensburg um den scheidenden Geschäftsführer Christian Keller (42). „Wir scouten ja in Österreich. Wir hatten Haaland damals, als er nach Salzburg gewechselt ist, in einem seiner ersten Spiele gesehen“, berichtete er in einem Interview mit der „Mittelbayerischen Zeitung“ (via kicker).

 

Angetan von den Qualitäten des Norwegers reagierte Keller umgehend: „Ich habe mir daraufhin erlaubt, beim Klubverantwortlichen anzurufen, ob Haaland vielleicht für eine Leihe in Frage käme. Der hat dann laut gelacht. Aber einen Versuch war es wert.“

Mehr Informationen zur Bundesliga 

Letztlich verweilte der Torjäger bekanntlich nur ein Jahr in Salzburg, ehe er sich Borussia Dortmund anschloss und dort zu einer der Hauptattraktionen der Bundesliga avancierte. Womöglich könnte sich Regensburg, aktueller Tabellenzweiter der 2. Bundesliga, in der nächsten Saison mit dem BVB messen – dann aber wohl ohne den angesichts einer vorhandenen Ausstiegsklausel weiterziehenden Superstar.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Werder Bremen: Hohes Preisschild für DFB-Knipser Füllkrug

Werder Bremen: Hohes Preisschild für DFB-Knipser Füllkrug

30. November 2022

News | Niclas Füllkrug ist spätestens seit seinem Treffer zum 1:1 gegen Spanien in aller Munde. Sein Verein Werder Bremen beobachtet den kometenhaften Aufstieg des DFB-Stürmers mit einem lachenden und weinenden Auge. Mit jedem Tor bei der WM 2022 in Katar sowie der Bundesliga steigert der gebürtige Hannoveraner seinen Marktwert. Jedoch erhöht dies auch die […]

90PLUS-Ticker: Die nächsten Entscheidungen in der Gruppenphase

90PLUS-Ticker: Die nächsten Entscheidungen in der Gruppenphase

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

Werder Bremen plant langfristige Vertragsverlängerung mit Ole Werner

Werder Bremen plant langfristige Vertragsverlängerung mit Ole Werner

29. November 2022

News | Werder Bremen ist in der Bundesliga aktuell frei von Abstiegssorgen. Jetzt plant der Verein eine langfristige Verlängerung mit Trainer Ole Werner – unter einer Bedingung. Werder Bremen bereitet Vertragsverlängerung vor Wie die Bild-Zeitung berichtet, arbeitet Werder Bremen aktuell an einer langfristigen Vertragsverlängerung mit Cheftrainer Ole Werner. Der Vertrag von Werner, der seit Ende […]


'' + self.location.search