Fix: Jonas Hofmann verlängert bei Borussia Mönchengladbach

Jonas Hofmann bleibt Borussia Mönchengladbach erhalten.
News

News | Jonas Hofmann zählt zu den prägenden Figuren bei Borussia Mönchengladbach. Umso erfreulicher wirkt aus Klubsicht seine Vertragsverlängerung.

Zwei Jahre+Option: Hofmann bleibt Mönchengladbach treu

Die Liste der 2023 auslaufenden Verträge bei Borussia Mönchengladbach verkürzt sich weiter. Denn: Jonas Hofmann (30), der sich mittlerweile auch in der deutschen Nationalmannschaft etablierte, verlängerte seinen Kontrakt um zwei Jahre bis zum 30.06.2025, mit Option auf eine weitere Spielzeit.

„Jonas ist in seinen sechseinhalb Jahren bei uns zu einem der Gesichter unserer Mannschaft geworden. Er hat hier eine beeindruckende Entwicklung genommen – erst zum Stammspieler und Führungsspieler bei uns und mittlerweile auch zu einer festen Größe in der deutschen Nationalmannschaft. Wir freuen uns sehr, dass wir Jonas davon überzeugen konnten, sich weiter an Borussia zu binden“, so Sportdirektor Roland Virkus (55) in der Klubmitteilung.

 

 

Hofmann gehörte in der letzten Saison, die nach vielen schwachen Leistungen auf Rang zehn endete, zu den Lichtblicken, erzielte gleich zwölf Tore und legte fünfmal für seinen Mitspieler auf. Unter dem neuen Trainer Daniel Farke (45) fand er sich zum Bundesliga-Start gegen Hoffenheim (3:1) in der Startelf wieder, genauso wie Alassane Plea (29), der kurz zuvor ebenfalls sein Arbeitspapier ausweitete.

Mehr Informationen zur Bundesliga

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

Champions League: VARnsinn bei Leverkusen-Pleite in Porto

4. Oktober 2022

News | Bayer 04 Leverkusen musste am Dienstagabend in der Champions League eine 0:2 (0:0)-Auswärtspleite beim FC Porto hinnehmen. Der VAR sorgte für eine skurrile Szene.  Leverkusen verliert nach VAR-Chaos in Porto Nächster Rückschlag für Bayer 04 Leverkusen und Trainer Gerardo Seoane. Am Dienstagabend musste sich die Werkself mit 0:2 beim FC Porto geschlagen geben. […]

BVB hat nächsten Ajax-Star auf dem Zettel: Kommt Kudus im Sommer?

BVB hat nächsten Ajax-Star auf dem Zettel: Kommt Kudus im Sommer?

4. Oktober 2022

News | Nach Sebastien Haller könnte sich der BVB erneut bei Ajax bedienen. Offenbar steht Mohammed Kudus auf dem Zettel der Verantwortlichen. BVB setzt auf internen Trumpf bei Kudus Wechselt Mohammed Kudus (22) im Sommer zum BVB? Wie die Bild berichtet, soll man in Dortmund seine Fühler nach dem Stürmer ausgestreckt haben. Der Ghanaer ist schnell und […]

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl neuer Cheftrainer

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl neuer Cheftrainer

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Robert Klauß übernimmt Markus Weinzierl als Cheftrainer beim 1. FC Nürnberg. Dieter Hecking hofft, dass der 47-Jährige eine Trendwende einleiten kann. Weinzierl übernimmt in Nürnberg Markus Weinzierl (47) wird neuer Cheftrainer des 1. FC Nürnberg, wie der Klub am Dienstagvormittag verkündet. Den Vertrag habe der 47 Jahre alte Fußball-Lehrer […]


'' + self.location.search