Kein Bayern-Wechsel? Rummenigge: „Befürchte, Haaland bleibt nicht in der Bundesliga“

haaland bayern
News

News | BVB-Stürmer Erling Haaland wird seit geraumer Zeit auch immer wieder mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht. Der Norweger könnte der Lewandowski-Erbe werden. Ex-Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hält einen Haaland-Transfer innerhalb der Bundesliga jedoch für unrealistisch.

Rummenigge: Haaland zu teuer für den FC Bayern

63 Tore und 18 Vorlagen in 64 Pflichtspielen. Seit seinem Wechsel zu Borussia Dortmund im Januar 2020 hat Erling Haaland (21) die Bundesliga (und auch Champions League) im Sturm erobert. Es sind diese phänomenalen Zahlen, die den norwegischen Ausnahmestürmer für die ganze Welt interessant machen. Es sind jedoch auch die Zahlen, die Haaland in finanzielle Sphären heben, die nur wenige Vereine im Weltfußball zahlen können. Laut Sport Bild wäre ein 300-Millionen-Euro-Paket nötig, um sich die Dienste des 21-Jährigen zu sichern.

 

Eine Summe, die selbst für den FC Bayern München deutlich zu groß wäre. Karl-Heinz Rummenigge (65), ehemaliger Bayern-Boss, schätzt einen Haaland-Wechsel nach München daher als eher unrealistisch ein. „Ich befürchte, dass Haaland nicht in der Bundesliga bleiben wird. Er ist neben vielen Bayern-München-Spielern zu einem absoluten Aushängeschild der Liga geworden“, so Rummenigge. „Aber die Zahlen, die kursieren, zeigen: Es ist schwierig, ihn in Deutschland zu halten.“ Rummenigge gehe daher davon aus, dass man „Haaland in Zukunft im Ausland bestaunen wird.“

Haaland wurde in der jüngeren Vergangenheit mit Vereinen wie dem FC Chelsea oder Paris St. Germain in Verbindung gebracht. Beim BVB hat der Mittelstürmer noch einen Vertrag bis 2024.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga

Foto: IMAGO

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

Karriereende? Huntelaar kickt auf Amateurebene in der Heimat

27. September 2021

News | Klaas-Jan Huntelaar hat sich leise von der großen Fußballbühne verabschiedet. Aktuell kickt er auf Amateurebene in der Heimat für VV HC’03. Huntelaar mit vorzeigbarer Karriere Einer der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Torjäger der jüngeren Bundesligageschichte hat dem Profifußball den Rücken gekehrt. Klaas-Jan Huntelaar (38) hat seine Schuhe allerdings nicht an den Nagel gehängt, […]

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

Reus und Haaland: Einsatz gegen Sporting kommt wohl zu früh

27. September 2021

News | Borussia Dortmund musste zuletzt mit Marco Reus und Erling Haaland auf zwei wichtige Akteure verzichten. Ein Einsatz gegen Sporting Lissabon in der Champions League könnte offenbar noch zu früh kommen. Brandt eine Option, Reus und Haaland wohl außen vor Gegen Borussia Mönchengladbach (0:1) musste Borussia Dortmund auf Kapitän Marco Reus (32) und Torjäger […]

Karriereende: Sidney Sam hängt Fußballschuhe an den Nagel

Karriereende: Sidney Sam hängt Fußballschuhe an den Nagel

27. September 2021

News | Sidney Sam, ehemalige Bundesliga- und Nationalspieler, wird seine Schuhe an den Nagel hängen. In der Bundesliga kickte der Flügelstürmer unter anderem für Leverkusen und den HSV.  Sam über Karriereende: „Zeit für ein neues Kapitel“ Der ehemalige Bundesligaspieler Sidney Sam (33) hat bekanntgegeben, dass er seine aktive Karriere als Profifußballer beenden wird. In einem […]


'' + self.location.search