Kein Rangnick-Engagement bei Frankfurt

Ralf Rangnick bei dem Spiel RB Leipzig vs. Eintracht Frankfurt
News

News | Die gesamte Führungsriege rund um Bobic, Hübner und Hütter wird Eintracht Frankfurt am Ende der Saison verlassen. Auf der Suche nach einem neuen starken Mann war auch Rangnick im Gespräch, bei dem die Eintracht nun allerdings abgeblitzt sein soll.

Frankfurt: Rangnick kein Thema mehr

Laut Informationen der BILD soll es ein Treffern zwischen Philip Holzer (55), Aufsichtsrat-Chef bei Eintracht Frankfurt, Gremiumsmitglied Stephen Orenstein (57) und Ralf Rangnick (62) gegeben haben. Demnach soll das Gespräch rund zwei Stunden gedauert haben. Vorgesehen war eine Rolle als Sportvorstand und Trainer. Auch Sky berichtete zuvor über ein konkretes Interesse der Frankfurter. Am Ende der zwei Stunden sollen aber beide Parteien zu dem Schluss gekommen sein, dass es nicht passt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Bei Frankfurt steht im kommenden Sommer ein großer Umbruch an. Sportdirektor Bruno Hübner (60), Manager Fredi Bobic (49) und Trainer Adi Hütter(51) werden allesamt den Verein verlassen. Der Vertrag von Bobic wurde kürzlich sogar vorzeitig aufgelöst. Hütter zieht es zu Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach und erklärte zuletzt seine Entscheidung, den Verein zu verlassen.

Neben Rangnick waren auch andere Kandidaten im Gespräch. Nach dessen Absage scheinen laut BILD Igli Tare (47) von Lazio Rom, Hendrik Almstadt (48) vom AC Milan und Markus Krösche (40) von RB Leipzig die heißesten Anwärter zu sein.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bremen und Hannover trennen sich Remis – Ducksch mit sehenswertem Lupfertor

Bremen und Hannover trennen sich Remis – Ducksch mit sehenswertem Lupfertor

24. Juli 2021

News | Im Topspiel der 2. Bundesliga zur neuen Anstoßzeit am Samstagabend trafen sich Werder Bremen und Hannover 96. Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit 1:1 (0:0).  Ausgeglichene erste Halbzeit in Bremen Nach einer ruhigen Anfangsphase hatte Werder Bremen die erste gute Chance. In der achten Minute trieb Josh Sargent den Ball nach vorne […]

Außenbandverletzung: Schalke vorerst ohne Kapitän Latza

Außenbandverletzung: Schalke vorerst ohne Kapitän Latza

24. Juli 2021

News | Zum Auftakt der Saison in der 2. Bundesliga verlor Schalke 04 mit 1:3 gegen den Hamburger SV. Einen Tag später gab es die nächsten schlechten Nachrichten für die Königsblauen. Danny Latza wird Schalke vorerst fehlen.  Schalke 04: Latza fällt aus Einige positive Ansätze waren zum Auftakt durchaus zu erkennen, als Schalke mit 1:3 […]

Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

Bayer 04: Jedvaj wechselt zu Lokomotive Moskau

24. Juli 2021

News | Bayer 04 Leverkusen hat bestätigt, dass Verteidiger Tin Jedvaj den Klub verlässt und zu Lokomotive Moskau nach Russland wechselt. Zuletzt spielte der Kroate, der 2014 nach Leverkusen kam, keine allzu große Rolle mehr.  Nächster Abgang: Jedvaj verlässt Leverkusen Am heutigen Samstag gab Bayer 04 Leverkusen offiziell bekannt, dass Tin Jedvaj (25) den Klub […]


'' + self.location.search