Modeste startet und beendet wilde Punkteteilung zwischen Köln und Union!

Modeste Köln
News

News | Der 1. FC Köln empfing im zweiten der drei Sonntagsspiele in der Bundesliga den FC Union. Nach einer nervenaufreibenden Partie trennten sich beide Teams mit 2:2 (1:2). 

Wildes Spiel zwischen Köln und Union

Das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin begann absolut furios. Schon in der Frühphase schoss Florian Kainz den Ball satt an die Latte und Anthony Modeste konnte den Abpraller verwerten. Für den Franzosen war es das siebte Saisontor 2021/22. Die Gäste aus Köpenick ließen sich davon aber nicht beeindrucken und konterten diesen Treffer prompt. Julian Ryerson kam auf der halbrechten Seite an den Ball und schloss direkt nach der Annahme in das kurze Eck ab. Timo Horn sah nicht allzu gut aus, der Schuss war aber auch überraschend.

Modeste Köln Union

(Photo by Lukas Schulze/Getty Images)

In der Folge entwickelte sich eine hektische Partie mit vielen Unterbrechungen und Diskussionen. Nach einem vermeintlichen Foul an Taiwo Awoniyi nach einer knappen halben Stunde forderten die Gäste einen Elfmeter, bekamen ihn aber nicht. Die Zweikämpfe blieben in allen Teilen des Spiels enorm packend, kein Team konnte die komplette Spielkontrolle erlangen.

In der 38. Minute fand eine starke Flanke von Florian Kainz Stürmer Modeste, der den Ball aber knapp am Tor vorbeiköpfte. Klare Vorteile für ein Team gab es nicht, aber die etwas besseren Szenen im Spiel nach vorne hatte durchaus der Gastgeber. Wenig später zog Ondrej Duda nach innen und traf mit einem satten Linksschuss nur das Außennetz.

Köln war das bessere Team, lud Union dann aber mit einem katastrophalen Fehlpass ein. Haraguchi reagierte schnell, bediente Grischa Prömel und der schloss sofort ab. Sein Schuss wurde noch leicht abgefälscht und flog zum 1:2 in das Tor. Awoniyi hätte nur kurz danach beinahe das 1:3 nachgelegt!

Weitere News und Berichte rund um die Bundesliga 

Schon wieder trifft Modeste!

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte der 1. FC Köln eine ordentliche Sequenz. Dejan Ljubicic testete Andreas Luthe mit einem Abschluss, Jonas Hector setzte den Ball nach einem ruhenden Ball von Kainz nur knapp vorbei. Die Kölner hatten die Lehren aus den letzten Minuten der ersten Halbzeit gezogen und wirkten sehr konzentriert. Die Konterchancen von Union wurden schnell und konsequent verteidigt. Das Problem für die Gastgeber war aber, dass die eigenen Offensivaktionen auch rapide abnahmen. Nach einem guten Start in den zweiten Spielabschnitt kam zunächst einmal sehr wenig.

Köln musste das Risiko erhöhen und Steffen Baumgart wechselte dann in der Schlussphase dann auch offensiv. Sebastian Andersson kam zum Beispiel in die Partie. So unterhaltsam wie in der ersten Halbzeit war das Spiel nun nicht mehr. Das ließ sich vor allem für Union Berlin positiv bewerten. In der 86. Minute erhielt der 1. FC Köln einen Eckball, den Anthony Modeste perfekt mit dem Kopf in die lange Ecke beförderte. Der Angreifer traf erneut und erzielte das erste Tor, das Union in dieser Saison nach einem Eckball kassierte.

Jetzt wurde es noch einmal wild. Union wollte antworten und ließ eine Chance liegen, auf der Gegenseite verpasste Kainz den Treffer zum 3:2. Das Spiel endete 2:2, am Ende konnten beide nicht ganz zufrieden sein.

 (Photo by Lukas Schulze/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga | Viele unterschiedliche Krisen – und ihre Auswege: Die Brennpunkte des 8. Spieltags!

Bundesliga | Viele unterschiedliche Krisen – und ihre Auswege: Die Brennpunkte des 8. Spieltags!

3. Oktober 2022

Spotlight | Der 8. Bundesliga-Spieltag steht in den Geschichtsbüchern. Zeit, auf die Brennpunkte des Wochenendes zu schauen. 1. Bayern im Zwischenhoch, Dortmunds alte Probleme: Die Lage vor dem ersten „Klassiker“ der Saison! Es war ein Spieltag, wie ihn sich Spieler, Verantwortliche und Fans des FC Bayern kaum schöner hätten malen können: Zwei Plätze in der […]

Um sich Nkunku zu sichern: Chelsea will höheren Preis als die Ausstiegsklausel zahlen

Um sich Nkunku zu sichern: Chelsea will höheren Preis als die Ausstiegsklausel zahlen

3. Oktober 2022

News | Christopher Nkunku ist einer der besten Spieler in der Bundesliga. Dass er nicht ewig für RB Leipzig spielen wird, wissen auch die Verantwortlichen des Klubs. Chelsea hat Interesse.  Chelsea will mehr als die Klausel für Nkunku zahlen Zuletzt gab es bereits Berichte, wonach der FC Chelsea schon diverse Vorkehrungen getroffen hat, um Christopher […]

Möglicher Feuerzeug-Wurf bei Schalke 04 gegen FC Augsburg

Möglicher Feuerzeug-Wurf bei Schalke 04 gegen FC Augsburg

3. Oktober 2022

News | Das gestrige Bundesligaspiel zwischen Schalke o4 und dem FC Augsburg lebte von seiner Emotionalität und härte auf dem Feld. Nach dem Spiel kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Schalke-Stürmer Simon Terrode und Augsburg-Keeper Gikiewicz. Doch was hatte es damit genau auf sich? Gikiewicz provoziert Schalke 04-Fans nach Abpfiff Der FC Schalke 04 hat […]


'' + self.location.search