Leverkusen | Völler mit deutlicher Botschaft an die FIFA

Rudi Völler im Vorfeld des Heimspiels von Bayer Leverkusen gegen Borussia Mönchengladbach.
News

News | Bayer Leverkusen muss nach der Länderspielpause auf ein südamerikanisches Trio verzichten, da die FIFA das Abstellfenster verlängerte. Geschäftsführer Rudi Völler äußerte sein Unverständnis.

Völler in Richtung FIFA: „Ich glaube, dass wir uns das nicht nochmal gefallen lassen“

Charles Aranguiz (32), Exequiel Palacios (22) und der neu verpflichtete Piero Hincapié (19) werden Bayer 04 Leverkusen im Topspiel gegen Borussia Dortmund (Samstag, 11.09.) fehlen, weil sie in der Nacht auf Freitag noch WM-Qualifikationsspiele in Südamerika bestreiten und nicht rechtzeitig wieder an ihrer Arbeitsstätte eintreffen werden. Geschäftsführer Sport Rudi Völler (61) sprach mit dem kicker über den Sachverhalt: „Das ist eine äußerst unbefriedigende Situation. Wir müssen jetzt damit leben.“

 

Eine Wiederholung ist aus Sicht von Völler ausgeschlossen. „Das darf nicht nochmal vorkommen. Das ist durchaus als Warnung an die FIFA zu verstehen. Ich glaube, dass wir uns das nicht nochmal gefallen lassen. Und die Engländer und Italiener auch nicht“, verdeutlichte der Weltmeister von 1990 seinen Standpunkt.

Grundsätzlich habe er Verständnis für die Verbände, „aber das ist einfach eine schlechte Lösung.“ Die CONMEBOL hatte im März aufgrund der grassierenden Corona-Pandemie die WM-Qualifiaktionsspiele abgesagt. In Zusammenarbeit mit der FIFA entschied sie sich deshalb für drei statt zwei Begegnung im jetzigen Länderspielfenster.

Mehr Informationen rund um die Bundesliga

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Fix: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück!

Fix: Timo Werner kehrt zu RB Leipzig zurück!

9. August 2022

News | Der Wechsel von Timo Werner zu RB Leipzig ist perfekt. Damit kehrt der Angreifer nach seiner Zeit beim FC Chelsea wieder zurück in die Bundesliga.  Werner kehrt zu Leipzig zurück Timo Werner (26) kehrt zu RB Leipzig zurück. Die Sachsen gaben nun bekannt, dass der Stürmer einen Vertrag beim Bundesligisten unterschrieben hat. Es […]

Gladbach | Nach Vertragsverlängerung mit Hofmann und Plea: Folgen weitere Leistungsträger?

Gladbach | Nach Vertragsverlängerung mit Hofmann und Plea: Folgen weitere Leistungsträger?

9. August 2022

News | Borussia Mönchengladbach hat jüngst die Verträge mit Hofmann und Plea verlängert. Nun könnten weitere Leistungsträger folgen. Gladbach in Gesprächen mit Sommer, Thuram und Bensebaini Nach den Vertragsverlängerungen mit Jonas Hofmann (30) und Alassane Plea (29) hofft Gladbach-Sportdirektor Roland Virkus (55), weitere Leistungsträger langfristig binden zu können. „Es freut uns, dass die Jungs den Weg, […]

Fix: RB Leipzig verpflichtet Top-Talent Benjamin Šeško

Fix: RB Leipzig verpflichtet Top-Talent Benjamin Šeško

9. August 2022

News | RB Leipzig verpflichtet das 19-jährige Sturmtalent Benjamin Šeško von RB Salzburg. Der Angreifer wird die Saison 2022/23 noch in Österreich absolvieren, bevor er ab Sommer 2023 das Trikot der roten Bullen aus Leipzig tragen wird. „Der Schritt nach Leipzig ist der absolut richtige“ Wie RB Leipzig offiziell bekannt gab, wechselt Sturmtalent Benjamin Šeško […]


'' + self.location.search