Liverpool | Kabak wird wohl nicht verpflichtet

Premier League

News | Der Liverpool FC wird die Kaufoption für Ozan Kabak wohl nicht ziehen. Dies ist vor allem für Schalke 04 eine schlechte Nachricht.

Liverpool will Kabak nicht fest verpflichten

Ozan Kabak (21) wird wohl nach einem halben Jahr beim Liverpool FC zumindest vorerst zu Schalke 04 zurückkehren. Wie sowohl Sport1 als auch Fabrizio Romano berichten, haben sich die Reds entschlossen, die Kaufoption nicht zu ziehen. Für einen Klauselbetrag zwischen 18-23  Millionen Euro hätte der Klub von Jürgen Klopp (53) den Innenverteidiger fest verpflichten können. Dieses Geld hätte auch den klammen Schalkern geholfen. Doch Kabak konnte an der Merseyside nicht gänzlich überzeugen. Ein weiterer Grund für die Entscheidung könnte das Liverpooler Interesse am Leipziger Ibrahim Konaté (21) sein.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Trotz der nicht gezogenen Kaufoption ist Schalke weiterhin auf einnahmen und damit auf den verkauf des Spielers angewiesen. wie Sport1 berichtet, soll sowohl RB Leipzig als auch Leicester City ein Auge auf Kabak geworfen haben. Doch im Gegensatz zum erhofften Deal mit Liverpool gibt es hier keine festgeschriebenen Ablösesummen für Kabak. Es scheint durchaus möglich, dass der junge Defensivmann am Ende weniger Geld in die Kassen spült als erhofft. Die angespannte Lage auf Schalke bringt die Gelsenkirchener zudem in eine schwache Verhandlungsposition, von der auch die neuen Bewerber wissen.

Photo by David Blunsden

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bayern | Haaland könnte Lewandowski in einem Jahr ersetzen!

Bayern | Haaland könnte Lewandowski in einem Jahr ersetzen!

23. Juni 2021

News | Robert Lewandowski könnte den FC Bayern München in einem Jahr verlassen, um eine letzte große Herausforderung anzugehen. Der Nachfolger des polnischen Angreifers könnte Erling Haaland von Borussia Dortmund sein, den Bayern-Trainer Julian Nagelsmann schon in Leipzig auf der Liste hatte. Bayern: Lewandowski-Ersatz Haaland würde 75 Millionen Euro plus Boni kosten Robert Lewandowski (32) […]

Tottenham: Neuer Anlauf bei Max Aarons im Sommer

Tottenham: Neuer Anlauf bei Max Aarons im Sommer

22. Juni 2021

News | Max Aarons von Norwich City ist ein begehrter Spieler. In der Vergangenheit gab es einige Gerüchte um einen möglichen Abgang des Rechtsverteidigers. Unter anderem bemühten sich Tottenham und der FC Bayern um Aarons.  Max Aarons: Neuer Anlauf von Tottenham? Laut Sky Sports sollen die Tottenham Hotspurs einen neuen Anlauf bei Rechtsverteidiger Max Aarons […]

Hamburger SV: Ludovit Reis soll kommen – Einigung mit dem FC Barcelona

Hamburger SV: Ludovit Reis soll kommen – Einigung mit dem FC Barcelona

22. Juni 2021

News | Der Hamburger SV will in der kommenden Saison endlich den Aufstieg in die Bundesliga schaffen. Einfach wird das nicht, aber der Kader des HSV nimmt langsam Form an. Ludovit Reis vom FC Barcelona soll den Hamburger SV verstärken.  Hamburger SV: Ludovit Reis kommt aus Barcelona Der Hamburger SV verstärkt sich voraussichtlich mit Ludovit […]