Mašović bindet sich weiter an den VfL Bochum

Erhan Mašović bleibt dem VfL Bochum erhalten.
News

News | Erhan Mašović zählt zu Entdeckungen beim VfL Bochum, der in der laufenden Saison positiv überraschte. Belohnt wurde er mit einer Vertragsanpassung.

Bochum: Mašović verlängert bis 2025

In der abgelaufenen Spielzeit fungierte Erhan Mašović (23) in Reihen des VfL Bochum als Ergänzungsspieler. Inzwischen stieg sein Status deutlich an. Deshalb einigten sich der Verein und der Defensivspieler, den noch bis 2023 laufenden Vertrag um zwei weitere Jahre zu verlängern.

„Erhan Mašović hat die in ihn gesetzten Erwartungen vollauf erfüllt“, lobte Geschäftsführer Sport Sebastian Schindzielorz (42). Er fügte hinzu: „Wir haben in ihm einen variabel einsetzbaren Spieler gesehen, der sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld Akzente setzen kann. Dies hat er in den bisherigen Spielzeiten beim VfL unter Beweis stellen können. Neben seiner körperlichen Robustheit und seinen technischen Fähigkeiten ist seine Ruhe am Ball bemerkenswert.“

 

 

Seit dem Aufstieg in die Bundesliga brachte es der Serbe auf zwölf Einsätze, überzeugte zuletzt auch im Revierderby gegen Borussia Dortmund (1:1). Deshalb betonte Schindzielorz: „Erhan hat sich bei uns schon sehr gut entwickelt, hat nachgewiesen, dass er auch in der Bundesliga bestehen kann und ist bereit, sich weiterzuentwickeln.“

Mehr Informationen zur Bundesliga

Mašović selbst zeigte sich ebenfalls sehr erfreut über die weitere Zusammenarbeit mit dem VfL Bochum: Ich bin sehr glücklich, dass es mit dem neuen Vertrag geklappt hat. Der VfL Bochum ist ein toller Verein, der mir eine Chance gegeben und mich somit wieder zurück auf die Fußball-Bühne gebracht hat.“

Die gelungene Hinserie kann am morgigen Samstag (15.30 Uhr) im Heimspiel gegen Union Berlin erfolgreich abgeschlossen werden.

(Photo by Frederic Scheidemann/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bayern kündigt an – Rückkehr der Zuschauer in die Stadien!

Bayern kündigt an – Rückkehr der Zuschauer in die Stadien!

21. Januar 2022

News: Die Geisterspiele in der Fußball Bundesliga dürften zumindest in Bayern dem Ende entgegen gehen. Die CSU kündigt an, dass ab nächster Woche wieder Zuschauer in den Stadien zugelassen werden. Söder über Zuschauer – „Wir werden uns einsetzen“ CSU-Chef Markus Söder (55) überdenkt seine Coronapolitik. Nachdem der 55-Jährige mit als erstes ankündigte, die Stadien dicht […]

Hamburg-Derby: HSV gegen St. Pauli – Die Aufstellungen zum Kracher in der 2. Bundesliga

Hamburg-Derby: HSV gegen St. Pauli – Die Aufstellungen zum Kracher in der 2. Bundesliga

21. Januar 2022

News | Am heutigen Freitagabend findet das Hamburg-Derby statt. Der HSV empfängt den FC St. Pauli und will mit einem Sieg dafür sorgen, dass man in der Tabelle näher an den Stadtrivalen heranrückt.  HSV gegen St. Pauli: Die Aufstellungen zum Derby Der Hamburger SV empfängt den FC St. Pauli. Die Brisanz ergibt sich quasi von […]

TSG Hoffenheim verpflichtet Justin Che

TSG Hoffenheim verpflichtet Justin Che

21. Januar 2022

News: Nachdem der FC Bayern Justin Che vom FC Dallas auslieh, die Kaufoption aber nicht zog, schlägt nun die TSG Hoffenheim zu. Justin Che – Leihe plus Kaufoption Obwohl der US-Amerikaner als Leihgabe in der zweiten Mannschaft des FC Bayern überzeugte, war den Verantwortlichen die Kaufoption zu hoch, weshalb Che (18) zunächst nach Dallas zurückkehrte. […]


'' + self.location.search