Nada-Studie: Jeder dritte Profi nimmt vor dem Spiel Schmerzmittel zu sich

News

News | Die Nada hat infolge einer Recherche der ARD-Dopingredaktion den Schmerzmittelgebrauch im Profibereich der Herren und der Frauen über vier Spielzeiten hinweg untersucht. Das am heutigen Nachmittag bekanntgegbene Endergebnis sorgte durchaus für Erstaunen.

Nada erkennt „alarmierenden“ Einsatz von Schmerzmittel im deutschen Profifußball

Zwischen der Saison 2015/2016 und 2019/2020 sammelte die Nada (Nationale Anti-Doping-Agentur) 8344 Dopingkontrollformulare. Dort waren jeweils die Schmerzmittel gelistet, die ein Spieler oder eine Spielerin in der Woche vor dem Dopingtest einnahm. Dies sei verpflichtend gewesen. Die Auswertung aller Bögen ergab, dass durchschnittlich jeder dritte Profi zu Schmerzmitteln griff. Das als „alarmierend“ zu bewertende Ergebnis veröffentliche die Nada in der „Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin“ via Kicker.

Besonders hoch seien die Zahlen bei DFB-Pokal-Spielen gewesen. Dort lag die Quote nämlich bei 40 Prozent. Zwischen den drei Profiligen der Männer habe es genauso wenig einen Unterschied gegeben wie zwischen Männer- und Frauenbereich. Dafür setzten in den Jugend-Bundesligisten nur 14 Prozent der Akteure auf den Einsatz von Schmerzmitteln. Besonders beliebt gewesen, seien unter den arg unter Belastung stehenden Profis die Mittel: Ibuprofen, Diclofenac, Paracetamol und Etoricoxib. Die Intensität der Medikamente sowie die Häufigkeit an Nutzung in der Woche sei von der Nada jedoch nicht abgefragt worden.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

(Photo by Imago)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

FC Augsburg: Für Reuter wird die Luft dünner

25. Oktober 2021

News | Der FC Augsburg steckt in der Krise. Während man an Trainer Weinzierl festzuhalten scheint, wird die Luft für Sport-Geschäftsführer Reuter offenbar immer dünner.  Interne Differenzen beim FC Augsburg Wie der Kicker (via Transfermarkt) berichtet, wird die Luft für Stefan Reuter (55) beim FC Augsburg dünner. Bereits vergangene Saison soll es Differenzen zwischen dem Sport-Geschäftsführer und […]

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

Wer wird neuer DFB-Präsident? Amateurverbände machen Druck

25. Oktober 2021

News | Es ist ein heiß diskutiertes Thema dieser Tage: Die Frage, wer denn der neue DFB-Präsident werden soll. Die Amateurverbände haben ihrerseits klare Vorstellungen und drücken aufs Gaspedal. DFB-Präsidentschaftskandidat soll aus dem Amateurbereich kommen Nachdem sich Peter Peters (59) vergangene Woche für den Posten des DFB-Präsidenten bewarb, wollen die Regionalverbände nun ihren Kandidaten festlegen. „Nachdem die […]

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

VfL Wolfsburg: Wer folgt auf van Bommel?

25. Oktober 2021

News | Zu Beginn der Saison sah vieles nach einem guten Match zwischen dem VfL Wolfsburg und van Bommel aus. Nachdem die Ergebnisse ausblieben, sah sich der Verein jedoch gezwungen, die Zusammenarbeit mit dem Niederländer zu beenden. Ex-Dortmunder Trainerkandidat beim VfL Wolfsburg Die erste Trainerentlassung der noch jungen Saison gab es in Wolfsburg. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen […]


'' + self.location.search