Nagelsmann adelt Coman – Verbleib beim FC Bayern?

Kingsley Coman im Trikot des FC Bayern
News

News | Bleibt Kingsley Coman dem FC Bayern München erhalten? Trainer Julian Nagelsmann würde ihn jedenfalls sehr gerne halten. 

Coman „einer der Top-Flügelspieler auf diesem Planeten“

Im Sommer 2023 läuft der Vertrag von Kingsley Coman (25) beim FC Bayern München aus. Nach einer Verlängerung sah es zuletzt nicht gerade aus. Daran möchte sein Trainer nicht denken. „King ist ein herausragender Mensch mit einer tollen Persönlichkeit. Unfassbar höflich und freundlich, ich arbeite unheimlich gerne mit ihm“, wird Julian Nagelsmann (34) nun von der Bild zitiert.



Doch auch auf dem Platz ist der Trainer von Coman beeindruckt. „Er ist in meinen Augen einer der Top-Flügelspieler auf diesem Planeten. Wenn er gesund ist, wird er auch eine noch bessere Quote kriegen, das ist der Punkt, an dem wir arbeiten wollen. Ich bin unglaublich froh, dass er wieder gesund ist und natürlich würde ich gerne noch viele, viele Jahre mit ihm zusammenarbeiten“, betont Nagelsmann.

Mehr News und Storys rund um die Bundesliga 

Auch die Tageszeitung berichtet, dass die Zeichen derzeit allerdings eher auf Abschied stehen. Die Tatsache, dass sich der 25-Jährige von Berater Pini Zahavi (78) trennte, könnte jedoch eine Tür öffnen. Coman wechselte nach vorangehender Leihe im Sommer 2017 für 21 Millionen Euro von Juventus zum FC Bayern. Insgesamt wurde er in München sechsmal Meister, einmal Champions-League- und dreimal DFB-Pokal-Sieger. In dieser Zeit steuerte er in 207 Pflichtspielen 42 Tore und 50 Vorlagen bei.

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Söder: „Aktuell nicht verantwortbar“ – Geisterspiele auch in Bayern

Söder: „Aktuell nicht verantwortbar“ – Geisterspiele auch in Bayern

30. November 2021

News | Bayerns Ministerpräsident Markus Söder gab bekannt, dass auch im Freistaat wieder auf Geisterspiele umgestellt wird. Fußballspiele mit Fans seien „aktuell nicht verantwortbar“. Söder über Geisterspiele: „Bayern wird das tun“ Die vierte Corona-Welle erreicht nun auch die Bundesliga. Nachdem bereits RB Leipzig wieder vor leeren Rängen spielen musste, gibt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (54) […]

Hausverbot nach ICE-Vorfall – Bielefeld-Präsident an Fangruppe: „Bitte bleibt uns fern“

Hausverbot nach ICE-Vorfall – Bielefeld-Präsident an Fangruppe: „Bitte bleibt uns fern“

30. November 2021

News | Nach der Auswärtspartie beim FC Bayern München sollen Fans von Arminia Bielefeld in einem ICE randaliert und einen Bahn-Mitarbeiter rassistisch beleidigt wie auch geschlagen haben. Der Verein hat nun zu diesem Vorfall deutlich Stellung bezogen und Strafen ausgesprochen. Arminia Bielefeld hat „selbstverständlich Hausverbot ausgesprochen“ Nach dem Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern München und […]

Gladbach | Zakaria-Abgang bereits beschlossen?

Gladbach | Zakaria-Abgang bereits beschlossen?

30. November 2021

News | Bei Borussia Mönchengladbach laufen momentan die Verträge von fünf Spielern, darunter Leistungsträgern im kommenden Sommer aus. Auch der Kontrakt von Denis Zakaria ist nur bis 2022 gültig, sein Abgang soll bereits feststehen. Zakaria-Verlängerung laut Medien „ausgeschlossen“ Denis Zakaria (25), Matthias Ginter (27), Patrick Herrmann (30), Jordan Beyer (21) und Keanan Bennetts (22) – […]


'' + self.location.search