Bayer Leverkusen: Newcastle steigt wohl bei Moussa Diaby aus!

Diaby
News

News | Moussa Diaby, Flügelspieler von Bayer 04 Leverkusen, stand zu Beginn des Transfersommers ganz oben auf der Liste bei Newcastle United. Der neureiche Klub aus der Premier League hatte viele große Ziele, doch mittlerweile herrscht mehr und mehr Frustration. 

Newcastle steigt aus dem Werben um Diaby aus

Mit großen Zielen ging Newcastle United in diesen Transfersommer. Nick Pope (30, Burnley), Sven Botman (22, Lille) und Matt Targett (26, Aston Villa) konnten schon verpflichtet werden und verstärken den Kader definitiv, bei den Königstransfers gibt es aktuell aber Probleme. Einer dieser möglichen Transfer ist Moussa Diaby (22, Leverkusen). Doch laut dem Telegraph können die Hoffnungen der Magpies vorerst ad acta gelegt werden. 



Denn: Bayer Leverkusen will nicht von der Vorstellung nach einer Ablösesumme im Bereich von70 Millionen Euro abweichen. Das frustriert die Verantwortlichen von Newcastle United mittlerweile derart, dass dem Bericht zufolge aktuell kein Interesse mehr besteht, Diaby zu verpflichten. Auch bei Alexander Isak (22, Real Sociedad) gab es eine Anfrage, aber keine Verhandlungsbereitschaft seitens der Spanier. Auch er wird wohl nicht zu den Magpies wechseln. 

Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

Bei beiden hoffte der Klub auf einen Durchbruch, aber das war nicht der Fall. Laut vereinsnahem Quellen sollen nun weitere Namen auf der Liste abgearbeitet werden. Rund 50 Millionen Euro könnten wohl noch in die Offensive investiert werden, möglicherweise wird ein flexibler Spielertyp gesucht, der außen wie im Zentrum spielen kann. 

(Photo by UWE KRAFT/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

Dreesen verlässt den FC Bayern, Diederich wird Finanzvorstand

29. September 2022

News | Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen wird den Fußball-Rekordmeister FC Bayern München nach Vertragsablauf am Ende dieser Saison verlassen. Das verkünden die Bayern am Donnerstagmorgen. Auf ihn wird Michael Diedrich nachfolgen. FC Bayern München: Michael Diederich folgt auf Jan-Christian Dreesen Personalwechsel beim FC Bayern München: Michael Diederich (57) wird neuer Finanzvorstand und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der FC […]

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

HSV | Thomas Wüstefeld tritt zurück, Jonas Boldt übernimmt

29. September 2022

News | Thomas Wüstefeld ist am Mittwochabend auf einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung aus dem Kontrollgremium und damit auch von seinem Vorstandsposten zurückgetreten. Der Finanzvorstand und Interimsboss verlässt den Klub. Wüstefeld geht, Boldt übernimmt Thomas Wüstefeld verlässt den HSV, er tritt von seinen Posten als Finanzvorstand und Interimsboss beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV zurück, wie der Verein am […]

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

29. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 29. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 29. September Schon seit vorgestern ist die Nations League vorüber. Die Teams bereiten sich auf den Ligaalltag vor und schon am […]


'' + self.location.search