Offiziell: Friedrich wechselt nach Mönchengladbach

Marvin Friedrich wechselt von Union Berlin zu Borussia Mönchengladbach.
News

News | Der Transfer von Marvin Friedrich zu Borussia Mönchengladbach kam im Laufe des heutigen Dienstag bereits ans Licht. Nun folgte die offizielle Bestätigung.

Friedrich unterschreibt in Gladbach bis 2026

Marvin Friedrich (26) wechselt mit sofortiger Wirkung von Union Berlin zu Borussia Mönchengladbach. Dies verkündeten am späten Nachmittag beide Vereine. Der Innenverteidiger erhielt einen Vertrag bis zum 30.06.2026.

Bei den Fohlen folgt er auf Matthias Ginter (27), der spätestens zum Sommer den Klub wechseln wird. Der gut gelaunte Sportdirektor Max Eberl (48) sagte: „Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, in Marvin Friedrich einen Innenverteidiger zu Borussia zu holen, der in den vergangenen Jahren in Berlin einen hervorragenden Weg gemacht und sich zu einem der besten deutschen Abwehrspieler der Liga entwickelt hat.“

 

 

In den vergangenen dreieinhalb Jahren nahm der beim FC Schalke 04 ausgebildete Defensivakteur eine starke Entwicklung in der Hauptstadt. Insgesamt absolvierte er 141 Pflichtspiele für die Eisernen, davon 78 in der Bundesliga und fünf im Europapokal.

Union Berlin verliert damit mitten in der Saison seinen Abwehrchef für eine unbekannte – und aufgrund der Vertragskonstellation – schwer einzuschätzende Ablösesumme. Sein letzten Spiel bestritt Friedrich am Samstag in Leverkusen (2:2). Schon am kommenden Wochenende könnte er sich erneut mit der Werkself messen – dann aber im Dress von Borussia Mönchengladbach.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

VfL Wolfsburg: Unterstützung für Schmadtke

VfL Wolfsburg: Unterstützung für Schmadtke

21. Mai 2022

News: Der VfL Wolfsburg wird Medienberichten zufolge Niko Kovac als neuen Cheftrainer etablieren. Für Sportvorstand Jörg Schmadtke ein Schlag ins Gesicht. Schmadtke und der VfL – „Eine Geschlossenheit“ Der ehemalige starke Mann des 1. FC Köln galt als Unterstützer von Florian Kohfeldt und gab ihm – trotz sportlich schwachen Ergebnissen – dauerhaft Rückendeckung. Sportdirektor Marcel […]

Viel Kampf, wenig Spektakel: Nullnummer zwischen Kaiserslautern und Dresden

Viel Kampf, wenig Spektakel: Nullnummer zwischen Kaiserslautern und Dresden

20. Mai 2022

News | Am Freitagabend fand am Betzenberg die Relegation zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden statt. Ein Tor fiel nicht, die Entscheidung fällt am Dienstag in Dresden.  Viel Kampf, wenig Fußball in Kaiserslautern Die Stimmung auf dem Betzenberg war absolut einzigartig. Jeder Zweikampf, jeder Pass, jeder Sprint wurde von den Zuschauern mit Applaus […]

BVB: Peter Hermann soll Teil des Trainerteams werden

BVB: Peter Hermann soll Teil des Trainerteams werden

20. Mai 2022

News | Borussia Dortmund hat sich am Freitag etwas überraschend von Trainer Marco Rose getrennt. Nachfolger soll Edin Terzic werden, der mit Peter Hermann einen erfahrenen Mann an die Seite gestellt bekommen könnte.  BVB: Hermann soll das Trainerteam verstärken Am Freitag entließ Borussia Dortmund Trainer Marco Rose nach einer eingehenden Saisonanalyse. Nachfolger soll, das berichten […]


'' + self.location.search