Berater stellt klar: Sabitzer bleibt beim FC Bayern

Marcel Sabitzer im Gespräch mit Julian Nagelsmann
News

News | Nach einer durchwachsenen Saison beim FC Bayern gab es um Marcel Sabitzer Abgangsgerüchte. Sein Berater Roger Wittmann widerspricht diesen vehement.

Sabitzer will beim FC Bayern angreifen

Marcel Sabitzer (28) wechselte im letzten Transfersommer von RB Leipzig zum FC Bayern München. Wirklich durchsetzen konnte sich der Mittelfeldspieler in seiner Debüt-Saison beim Rekordmeister nicht, zufrieden mit seinen Leistungen soll weder der Spieler noch der Klub sein. Wenig überraschend gab es in den letzten Wochen immer wieder Gerüchte über einen möglichen Abgang. Am Dienstag besuchte der Berater Sabitzers, Roger Wittmann, die Geschäftsstelle des FC Bayern. im Anschluss gab er gegenüber Sky Auskunft über den aktuellen Stand.

Mehr News rund um die Bundesliga

Laut Wittmann will Sabitzer im nächsten Jahr einen neuen Angriff beim Rekordmeister wagen und auch die Münchner selber planen mit dem Mittelfeldspieler. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Pläne für einen Transfer, stellte der Berater klar. Sein Schützling sei selbstkritisch aufgrund seiner Leistungen in dieser Spielzeit und wolle zurück zu alter Stärke finden. Es sei sein eigener Anspruch, eine Führungsrolle übernehmen zu können und daran werde er hart arbeiten.

Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Xabi Alonso stellt sich in Leverkusen vor: „Denke, dass jetzt der richtige Moment gekommen ist“

Xabi Alonso stellt sich in Leverkusen vor: „Denke, dass jetzt der richtige Moment gekommen ist“

6. Oktober 2022

News | Xabi Alonso ist neuer Trainer von Bayer 04 Leverkusen und übernimmt die Nachfolge von Gerardo Seoane. Am Donnerstag stellte sich der Spanier gleich der Presse vor. Xabi Alonso beginnt in Leverkusen: „Müssen viele Dinge erledigen“ Xabi Alonso (40) ist neuer Trainer bei Bayer 04 Leverkusen. Er übernimmt eine schwierige Aufgabe, denn die Werkself […]

Kehl warnt vor dem Duell gegen Bayern: „Wir müssen eine Schippe drauflegen“

Kehl warnt vor dem Duell gegen Bayern: „Wir müssen eine Schippe drauflegen“

6. Oktober 2022

News | Nach der Niederlage gegen den 1. FC Köln zeigte der BVB in Sevilla eine adäquate Reaktion. Trotzdem warnt Sebastian Kehl vor dem bevorstehenden Spiel gegen den FC Bayern. Man habe ein bisschen Glück gehabt und müsse eine bessere Leistung zeigen. Hoffnungsträger Moukoko und ein kritischer Sebastian Kehl Ein 4:1-Erfolg in der Champions League […]

Matarazzo: Gegen Union oder Bochum muss ein Sieg her

Matarazzo: Gegen Union oder Bochum muss ein Sieg her

6. Oktober 2022

News | Sollte der VfB Stuttgart auch in den anstehenden Spielen gegen Union und Bochum sieglos bleiben, steht Pellegrino Matarazzo vor dem Aus. Mit Adi Hütter und Sebastian Hoeneß werden intern bereits zwei mögliche Nachfolger diskutiert.  Matarazzo beim VfB Stuttgart unter Druck Nach acht Spieltagen in der Bundesliga ist der VfB Stuttgart noch immer sieglos. […]


'' + self.location.search