SC Freiburg verlängert mit Jeong

Wooyeong Jeong bleibt dem SC Freiburg erhalten.
News

News | Wooyeong Jeong nahm beim SC Freiburg eine starke Entwicklung. Beide Parteien einigten sich nun auf einen neuen Kontrakt.

Jeong bindet sich an den SC Freiburg

Der SC Freiburg spielte eine fabelhafte Hinserie, die auf Rang drei endete. In allen 17 Partien kam Wooyeong Jeong (22) zum Zug, der sich seit seiner Ankunft im Sommer 2020 kontinuierlich verbesserte und sogar zum südkoreanischen Nationalspieler aufstieg.

Am heutigen Donnerstag verkündeten die Breisgauer, dass der vielseitige Offensivspieler seinen Vertrag verlängerte. Um wie viel Jahre dies geschah, teilte der Klub – wie gewohnt – nicht mit. Sportdirektor Klemens Hartenbach (57) lobte: „Wooyeong hat einfach eine gute Entwicklung genommen und sich in dieser Saison nochmal gesteigert.“

 

 

Weiter fügte er an: „Neben seinen fußballerischen Fähigkeiten bringt er viel Energie und Intensität auf den Platz. Attribute, die auch unsere Spielweise verkörpern. Daher freuen wir uns über die vorzeitige Verlängerung und auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit.“

Mehr Informationen zur Bundesliga 

Jeong selbst sagte: „Ich fühle mich bei meiner Mannschaft sehr wohl und freue mich über meine persönliche Entwicklung und die starke Hinrunde mit dem Team. Daran möchte ich anknüpfen und mit dem SC Freiburg noch möglichst viel erreichen.“

Aktuell befindet sich der einst vom FC Bayern München II gekommene Koreaner in der Winterpause. Am 02. Januar steigt der Trainingsauftakt im Schwarzwald, ehe sechs Tage später das Heimspiel gegen Arminia Bielefeld ansteht.

(Photo by Matthias Hangst/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

DFB-Pokal | Ginter wieder dabei: Die Aufstellungen der frühen Spiele

DFB-Pokal | Ginter wieder dabei: Die Aufstellungen der frühen Spiele

19. Januar 2022

News | Um 18.30 Uhr empfängt Hannover 96 im DFB-Pokal Borussia Mönchengladbach. Im Parallelspiel ist RB Leipzig zuhause gegen Hansa Rostock gefordert.  DFB-Pokal | Ginter wieder mit dabei: So gehen die Teams in die Spiele Borussia Mönchengladbach hat am Wochenende in der Startelf auf Abwehrspieler Matthias Ginter verzichtet. Neuzugang Marvin Friedrich rückte für ihn in […]

Leeds wirbt um den auch von Leipzig beobachteten Aaronson

Leeds wirbt um den auch von Leipzig beobachteten Aaronson

19. Januar 2022

News | Brenden Aaronson nahm bei RB Salzburg eine starke Entwicklung, weshalb er in den Leipziger Fokus geriet. Nun trudelte auch ein Angebot von Leeds United ein. Leeds bietet 18 Millionen Euro für Aaronson – Salzburg lehnt ab Im vor rund einem Jahr wechselte Brenden Aaronson (21) aus den USA zu RB Salzburg. Seitdem bot er kontinuierlich […]

Gladbach | Hannes Wolf vor Leihe nach Swansea

Gladbach | Hannes Wolf vor Leihe nach Swansea

19. Januar 2022

News | Hannes Wolf hat bei Borussia Mönchengladbach einen schweren Stand. Aufwärts gehen soll es für ihn bei Swansea City. Swansea und Gladbach sind sich bei Hannes Wolf einig Nur eineinhalb Jahre nach seiner Ankunft steht Hannes Wolf (22) bei Borussia Mönchengladbach schon wieder vor dem Abgang. Das seriöse Portal „The Athletic“ vermeldete, dass Swansea City […]


'' + self.location.search