SC Paderborn offenbar vor Kooperation mit Ajax Amsterdam

SC Paderborn Logo auf Banner
News

News | Der SC Paderborn plant offenbar eine Kooperation mit einem international namhaften Verein. Ajax Amsterdam soll angeblich ein Kandidat für diese Zusammenarbeit mit Paderborn sein.

Paderborn: Kooperation mit Ajax ausschließlich „sportlich“

Der SC Paderborn ist mittlerweile den meisten Fußballfans in Deutschland ein Begriff. Vor nicht allzu langer Zeit schnupperte der vergleichsweise kleine Verein sogar Bundesligaluft. Laut des kicker soll Paderborn nun an einer Kooperation mit dem niederländischen Schwergewicht Ajax Amsterdam interessiert sein.



Demnach sollen die Planungen schon in vollem Gange sein. „Es laufen Gespräche“, bestätigte SCP-Präsident Elmar Volkmann. Die Zusammenarbeit soll sich seiner Aussage zufolge ausschließlich im sportlichen Rahmen abspielen. Der kicker spekuliert, dass damit vor allem der regelmäßige Austausch zwischen Trainerteams gemeint ist. Aber auch das Scouting sowie die Ausbildung von Spielern könnten Teil der Zusammenarbeit sein. Zudem ist es nicht unüblich, dass bei solch einer Kooperation die Wahrscheinlichkeit von Spielertransfers zwischen den Vereinen höher ist.

Mehr News zur 1. und 2. Bundesliga

Der Zweitligist soll bereits vor knapp zwei Jahren ein ähnliches Modell mit RB Leipzig angestrebt haben. Dazu gekommen ist es allerdings nie. Der SCP ist gut in die aktuelle Saison gestartet, rangiert nach acht Spieltagen mit elf Punkten auf Platz zwei der 2. Bundesliga.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Traoré mit Probetraining bei Dynamo Dresden

Traoré mit Probetraining bei Dynamo Dresden

23. September 2021

News | Ibrahima Traoré könnte bald einen neuen Arbeitgeber haben. Traoré absolviert aktuell ein Probetraining bei der SG Dynamo Dresden. Traoré bald für Dresden auf dem Feld? Ibrahima Traoré (33) war viele Jahre lang regelmäßiger Bestandteil der Bundesliga-Spieltage. Zuletzt wurde sein Vertrag bei Borussia Mönchengladbach allerdings nicht verlängert, weshalb er momentan vereinslos ist. Wie Zweitligist […]

Aue | Kalig: Karriereende mit 28 Jahren

Aue | Kalig: Karriereende mit 28 Jahren

23. September 2021

News | Fabian Kalig vom FC Erzgebirge Aue hat mit 28 Jahren seine Karriere verletzungsbedingt beenden müssen. Der Innenverteidiger war seit zwei Jahren ohne Einsatz.  Kalig „stolz auf das, was ich erreicht habe“ Dass ein Profi seine Karriere bereits vor dem 30. Lebensjahr beendet ist ungewöhnlich. Nicht im Falle von Fabian Kalig (28). Der Innenverteidiger […]

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

Mit Assistent Gerland: Di Salvo wird neuer U21-Cheftrainer

23. September 2021

News | Der DFB präsentierte kurz nach dem Abgang von Stefan Kuntz mit Antonio Di Salvo einen neuen Chefcoach für die U21. Der vorherige Co-Trainer wird von Hermann Gerland unterstützt werden. U21: Bisheriger Co-Trainer Di Salvo folgt auf Kuntz Antonio Di Salvo (42) wird neuer Cheftrainer der deutschen U21-Nationalmannschaft. Der bisherige Assistent des in die Türkei […]


'' + self.location.search